2346330

Mac im Business sehr beliebt

27.04.2018 | 09:42 Uhr | Peter Müller

Wenn die Mitarbeiter eine freie Wahl zwischen den Plattformen haben, greifen sie öfter zum Mac als zu einem Windows-PC.

Wahlfreiheit: Mac privat, Windows-PC im Business – so sieht die Welt schon lange nicht mehr aus. Wenn es nach den Anwendern geht, würden in Unternehmen die nach wie vor dominanten Windows-PCs auch bald verschwinden, legt eine Studie des Deployment-Software-Herstellers Jamf nahe. Denn in Firmen, die ihre Mitarbeiter ihr Equipment selbst auswählen lassen, würden 72 Prozent zum Mac greifen und nur 28 Prozent zur Windows-Maschine. Noch ein wenige deutlicher wird der Hang zu Apple-Produkten im mobilen Sektor, 75 Prozent der Angestellten tendieren zum iPhone und nur 25 Prozent zu Android-Geräten. Immerhin lässt schon eine knappe Mehrheit von 52 Prozent der befragten Unternehmen die Wahl des Desktop-Computers zu, 49 Prozent lassen die Wahl beim Smartphone. Diese Wahlfreiheit wirkt sich laut Umfrageergebnis auch in einer höheren Produktivität und Loyalität zur Firma aus.

Macwelt Marktplatz

2346330