2348597

Mac-Pass: Gratis-Passwortmanager für macOS

09.05.2018 | 10:45 Uhr | Thomas Hartmann

Einen speziell für die einfache Bedienung unter macOS programmierten und mit Keepass kompatiblen Passwortmanager verspricht das Tool Mac-Pass zu sein.

Mac-Pass verhält sich genauso, wie ein Programm unter macOS es sollte, behaupten die Entwickler und zeigen auf ihren Screenshots in der Tat typische Szenarien für die Mac-Bedienoberfläche, so zum Beispiel Tabs im Programmfenster, automatische Sicherung sowie eine navigierbare Historie. Alles, was man an Aktionen unternommen hat, lässt sich leicht widerrufen, und selbstverständlich wird Drag-and-Drop unterstützt. Außerdem gehören Quicklook und Autotype sowie andere Funktionen zu den Vorzügen des kleinen Tools, das auch über einen eigenen Passwort-Generator verfügt.

Mac-Pass unterstützt ferner Plugins und basiert auf frei zugänglicher, kostenloser Open-Source-Software unter der GPLv3-Lizenz und nutzt andere Open-Source-Software wie das Keepass-Kit. Einen Überblick zur Software gibt es bei Github . Dort kann man die Version Mac-Pass 0.7.3 derzeit ab macOS 10.10 herunterladen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2348597