2264333

Macbook Pro 15" auf Platz eins bei Stiftung Warentest

11.04.2017 | 08:06 Uhr |

Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe rund ein Dutzend der aktuellen Notebooks und Ultrabooks getestet, mit einem für uns erwartbaren Ergebnis.

Update 11.04.2017: Mittlerweile hat die Webseite test.de auch eine Online-Version ihrer Tabelle mit den besten Notebooks im Netz veröffentlicht.

Ursprüngliche Meldung vom 04.04.2017:

In der aktuellen Ausgabe des von der Stiftung Warentest herausgegeben Zeitschrift "test" vom April 2017 gibt es einen ausführlichen Vergleichstest in den Geräteklassen Notebooks, Ultrabooks und Convertibles, also Geräte, die als Tablet und Notebooks einsetzbar sind. Apple hat ja wie bekannt keine Convertibles, obwohl das iPad Pro viele Funktionen eines Notebook übernehmen kann. Auch bei den Ultrabooks schaffte es das Macbook (2016) nicht in die Kategorie der Test würdigen Geräte. Die Notebooks bei Apple sind jedoch nicht zu übersehen, so haben die Tester gleich zwei Modelle auf die Probe gestellt – das

Macbook Pro mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale und mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale. Das größere Macbook hat mit der Endnote 1,9 als bestes Notebook abgeschlossen, auf Platz zwei ist das HP Probook 450 G4 mit der Endnote 2,0 gelandet, dicht gefolgt vom Macbook Pro 13 Zoll mit der Note 2,1. Der Rest in der Geräteklasse "Notebooks" haben deutlich schlechter abgeschnitten, der viertplatzierte Acer Aspire F15 F5-573G-7420 wurde mit 2,9 bewertet. Noch besser als Macbooks haben die Tester Geräte aus den Klassen "Ultrabooks" und "Convertibles" bewertet, HP Envy und Asus Zenbook Flip wurden mit einer 1,8 benotet. Den beiden Macbooks wurden Gebrauchsanleitung und Hilfen zur Verhängnis, die Tester der Stiftung Warentest fanden diese noch gerade so befriedigend.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2264333