2385453

macOS 10.14.1 Mojave: Fünfte Beta mit Group Facetime

25.10.2018 | 11:37 Uhr | Peter Müller

Das erste Update für macOS Mojave steht bevor, mit einer Neuerung, die es nicht in die ursprüngliche Fassung geschafft hatte.

Group Facetime, über das bis zu 32 Leute miteinander konferieren können, hatte Apple aus iOS 12 und macOS Mojave inmitten der Beta-Phase zurückgezogen. Das aber nur vorläufig, das neue Feature feiert nun sein Comeback . Bereits in den Betas von iOS 12.1 ist die Konferenzsoftware enthalten, nun auch in der fünften Beta von macOS 10.14.1. Das erste Mojave-Update wird Group Facetime also ebenso enthalten wie die erste große Aktualisierung von iOS 12, in iOS 12.1 war das Featuere aber schon ab der ersten Beta enthalten . Die finalen Versionen könnten bereits nächste Woche kommen, wenn Apple neue Macs und iPad Pro vorstellt. iPad Pro sollen die FaceID auch im Querformat nutzen können, weswegen zu deren Verkaufsstart iOS 12.1 fertig sein sollte.

Macwelt Marktplatz

2385453