2352283

MagentaZuhause XL: Deutsche Telekom bringt 250 Mbit/s

29.05.2018 | 10:03 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom bringt laut einem Medienbericht einen neuen Festnetztarif mit 250 Mbit/s im Downstream: MagentaZuhause XL.

Die Deutsche Telekom startet laut einem Bericht von Caschys Blog ab dem 1. Juni 2018 die Vermarktung des neuen Festnetztarifs MagentaZuhause XL. Tats├Ąchlich verf├╝gbar soll das neue Tempo aber erst ab August sein. Mit MagentaZuhause XL sollen dank Super-Vectoring im Downstream Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s m├Âglich sein. Bisher bietet die Telekom mit dem Tarif MagentaZuhause L maximal 100 Mbit/s im Downstream an.

Flatrates: In MagentaZuhause XL sind demnach eine Datenflatrate und eine Telefonie-Flatrate enthalten. Au├čerdem geh├Ârt laut Caschys Blog auch eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze dazu.

Preis: F├╝r MagentaZuhause XL soll die monatliche Geb├╝hr 54,95 Euro betragen. Neukunden zahlen in den ersten 6 Monaten 19,95 Euro.

Upstream: Bei den Upstreamgeschwindigkeiten liegt das Maximum entweder bei 40 Mbit/s (sofern es sich um eine VDSL-Leitung mit Super-Vectoring handelt) oder bei 100 Mbit/s (wenn ein Glasfaseranschluss genutzt wird).

Fallback-L├Âsung: Sollte Super-Vectoring 250 f├╝r den Kunden nicht verf├╝gbar sein, so Caschys Blog, soll die Telekom eine Fallback-L├Âsung anbieten:┬á Super-Vectoring 175. Also eine etwas geringere Geschwindigkeit, allerdings bei gleichem Preis.

PC-WELT-Tarifrechner




Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Macwelt Marktplatz

2352283