1155485

Fast 20 GB Dropbox-Speicher kostenlos – so geht’s

24.07.2019 | 09:10 Uhr | Christian Löbering, Benjamin Schischka

Mit diesen Profi-Tricks erweitern Sie Ihren 2-GB-Dropbox beinahe auf 20 GB Speicherplatz – völlig legal und kostenlos!

Beim Online-Speicher Dropbox gibt es bei Registrierung 2 GB kostenlosen Cloud-Speicherplatz in der Basic-Variante. Vorteil von Dropbox: Ihre Daten sind nach Eingabe Ihres Passworts überall via dropbox.com im Browser verfügbar. Die optionale Windows-Software und Mac-Software gleicht den Dropbox-Inhalt außerdem automatisch auf allen angemeldeten Rechnern ab. Wenn Sie beispielsweise auf Ihrem Büro-PC Dokumente in die Dropbox legen, sind diese automatisch auch auf Ihrem Laptop zuhause verfügbar. Wer die kostenlose iPhone- oder Android-App installiert hat, hat auch auf dem Smartphone bequem Zugriff auf seinen Online-Speicher. Das Problem: 2 GB sind schnell voll.

Oft vergessen: Schnelle 250 MB Extra-Speicher

Haben Sie schon die Ersten Schritte bei Dropbox absolviert und sich dadurch 250 Zusatz-MB kostenlos verdient? Unter http://www.dropbox.com/gs prüfen Sie schnell, was noch fehlt. Bei den meisten fehlt nur der erste Schritt - das sind ein paar Mausklicks. Die letzten beiden Schritte müssen Sie übrigens nicht machen, um die 250 MB zu bekommen. Übrigens: Auch in der Dropbox-App für Smartphone bringt die Absolvierung der ersten Schritte 250 MB extra.

Weitere 16 GB Dropbox-Speicher – so geht’s

Die Lösung: Entweder zahlen Sie für mehr Speicherplatz. 1 TB kostet für Privatpersonen 8,25 Euro monatlich (bei einem Jahres-Vertrag). Oder Sie laden Freunde und Bekannte ein, ebenfalls ein kostenloses Konto zu erstellen. Dann gibt es pro eingeladenem User einen dauerhaften 500-MB-Bonus für Ihre Dropbox und die Dropbox des Eingeladenen. Auf diese Weise dürfen Sie sich maximal 16 GB dazuverdienen. Mit den 2 Basis-GB von der Registrierung kommen Sie damit auf stattliche 18 GB. Wichtig: Werben Sie Freunde und Bekannte mit dem Link, den Sie unter https://www.dropbox.com/referrals im Kasten "Link kopieren" weiter unten finden. Die Geworbenen müssen außerdem die Desktop-Software installieren, damit Dropbox Ihnen die 500 MB schenkt. Den ersten, die sich zum Beispiel über unseren Link https://db.tt/uSXmL5Vk19 bei Dropbox anmelden, sind auf diese Weise 500 MB Bonus sicher. Der Haken dieser Methode: Sie brauchen 32 Anmeldungen, um das Maximum auszuschöpfen! Die wenigsten haben so viele interessierte Freunde, die noch keinen Dropbox-Account haben.

Nochmal 125 MB dauerhaft dazu für Ihre Dropbox

Unter https://www.dropbox.com/getspace können Sie Ihrem Dropbox-Konto nochmals 125 MB kostenlos einverleiben. Wer in das Eingabefeld schreibt, warum er Dropbox mag, bekommt den kleinen Bonus.

So viel kostet mehr Speicherplatz

Dropbox Basic ist kostenlos. Die Preise für mehr Dropbox-Speicher beginnen bei 11,99 Euro im Monat für rund 2.000 GB bei monatlicher Zahlweise. Wer jährlich zahlt, kommt mit 119,88 Euro davon, was monatlichen Kosten von 9,99 Euro entspräche. Ihre Ersparnis:24 Euro im Jahr.

Im Professional-Einsatz sind für 3 TB 19,99 Euro pro Monat fällig. Wer für ein Jahr abschließt, muss nur 199 Euro zahlen. Ersparnis: 40,88 Euro im Jahr. Weiterer Vorteil der Pro-Variante sind der verlängerte Versionsverlauf von 180 statt 30 Tagen und die Möglichkeit, Wasserzeichen einzufügen.

Achtung: Seit März 2019 gibt es eine Einschränkung bei Dropbox Basic. Die kostenfreie Version des Cloud-Speichers lässt sich nur noch mit maximal drei Geräten nutzen.

Tipp: Dropbox bietet zum bessern Schutz Ihrer Daten eine kostenlose Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Diese ist schnell eingerichtet.

PC-WELT Plus jetzt 30 Tage lang kostenlos testen!

Viele weitere Tipps und Tricks rund um Windows, Hardware und Software lesen Sie in unserem Digitalangebot PC-WELT Plus Digital. Sie erhalten Zugriff auf alle Ausgaben der PC-WELT Plus, AndroidWelt und LinuxWelt. Das Beste: Sie können PC-WELT Plus Digital jetzt kostenlos 30 Tage testen!

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Macwelt Marktplatz

1155485