2364271

Netflix erhält (endlich) neue TV-Oberfläche

20.07.2018 | 09:58 Uhr |

Netflix hat für seine TV-Apps ein neues Update für die Oberfläche vorgestellt. Alles wird besser für die Nutzer...

Netflix hat für seine TV-App eine neue Oberfläche vorgestellt. Die wichtigste Neuerung: Netflix-Nutzer gelangen nun über eine Seitenleiste noch schneller an die gewünschten Inhalte und damit noch bequemer als bisher auch an die Filme und Serien, die sie auf ihre Anseh-Liste gesetzt haben.

Netflix räumt ein, dass eigene Untersuchungen ergeben hätten, dass die Nutzer teils längere Zeit und Hilfe benötigen, um an die Inhalte zu gelangen, die sie ansehen möchten. Die neue Oberfläche soll nun Abhilfe schaffen. Sie wird bereits nach und nach an alle Nutzer weltweit ausgeliefert. Im Vorfeld haben längere Tests stattgefunden, um das neue Design zu ermitteln. Grundsätzlich, so Netflix, sei es eine Herausforderung, eine optimale Oberfläche zu gestalten, wenn zur Navigation nur wenige Tasten einer Fernbedienung zur Verfügung stehen. Für die neue Oberfläche seien auch Technologie-Verbesserungen bei Netflix selbst notwendig gewesen.

Auf der linken Seite klappt eine Seitenleiste auf und erlaubt einen schnelleren Zugriff auf die Inhalte
Vergrößern Auf der linken Seite klappt eine Seitenleiste auf und erlaubt einen schnelleren Zugriff auf die Inhalte

Mit der neuen Oberfläche wird es nun auch einfacher, die neu bei Netflix hinzugekommenen Inhalte zu entdecken. Über die Seitenleiste können die Nutzer auch gleich auswählen, ob sie gerade in der Stimmung für einen Film oder eine Serie sind. Schließlich benötigt man ja auch weniger Zeit, um schnell eine Episode einer Serie anzuschauen als einen kompletten Film. Und wer einen Inhalt ansehen möchte, den er auf seine Liste gesetzt hat, kommt nun ebenfalls schneller zum Ziel und das bisherige langwierige vertikale Scrolling gehört der Vergangenheit an.

Die besten Netflix-Tipps: Offline schauen, gratis nutzen und mehr

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2364271