2397956

Netflix umsatzstärkste iOS-App vor chinesischem Video-Streaming Tencent

18.12.2018 | 10:58 Uhr | Thomas Hartmann

Wieder hat Sensor Tower die weltweit umsatzstärksten Apps für iOS ermittelt. Dabei liegt Netflix mit gut 790 Millionen US-Dollar Umsatz deutlich an der Spitze.

Davon berichtet Business Insider   unter Bezug auf Sensor Tower . Demnach haben Apps, die aus Apples App Store in 2018 bislang (Erhebung bis 30. November 2018) heruntergeladen wurden, für Hunderte von Millionen von Dollars an Einkünften besorgt. Diese verteilen sich auf die Entwickler, aber auch prozentual an Apple durch die Abgaben an den Anbieter der Plattform.
Aus den Daten von Sensor Tower hat Business Insider eine Liste der zehn umsatzstärksten Apps erstellt. Interessanterweise stammt die Hälfte der zehn besten Apps von Entwicklern aus China, an der Spitze darunter auf Platz zwei das Video-Streaming-Angebot Tencent Video mit 490 Millionen US-Dollar Umsatz.

Insgesamt haben Apps für Video-Streamingdienste und soziale Netzwerke am meisten Geld auf Apple-Geräten verdienen können. So folgt auf Platz drei die Dating-App Tinder (462,2 Millionen US-Dollar Umsatz). Dann platzieren sich weitere chinesische Unternehmen mit iQiyi und Kwai, bevor auf Platz sechs mit Youtube und 244,2 Millionen US-Dollar Umsatz ein auch hierzulande wieder vertrauteres Angebot erscheint. Den letzten Platz in der Liste belegt der amerikanische Video Streaming-Dienst Hulu mit 132,6 US-Millionen Dollar.

Zum Vergleich hier unser Bericht über die umsatzstärksten Apps im Apple App Store im Jahr 2017 – auch damals lag Netflix schon an der Spitze. Interessant ist, dass Spotify in der Top Ten gar nicht mehr auftaucht .

Macwelt Marktplatz

2397956