2258441

Notizen für iPhone und Apple Watch: Snip Notes

09.03.2017 | 14:22 Uhr |

Die Notiz-App für iOS und Apple Watch bietet jetzt eine ganze Reihe neuer Funktionen, die den Umgang mit Notizen auf dem jeweiligen Gerät leichter machen sollen.

Snip Notes ist laut Entwickler eine intelligente Notiz-App für iOS und Apple Watch. Mit der App können Nutzer demnach schnell Inhalte aus ihrer Zwischenablage, Text und Bilder aus anderen Apps und ihre eigenen Notizen abspeichern. Über das dazugehörige Widget können Nutzer immer auf ihre Notizen zugreifen, auch, während sie andere Apps benutzen. Die integrierte iCloud-Synchronisation soll Notizen auf allen iOS Geräten aktuell halten. Dazu gehört auch eine Anbindung an die Apple Watch mit einer eigenen App.

Außerdem lassen sich Adressen aus dem Kartenprogramm und vieles mehr abspeichern. Snip Notes kategorisiert die Notizen automatisch basierend auf ihrem Inhalt und bietet für jeden Inhaltstyp eine Reihe von Aktionen an, verspricht der Entwickler. Wenn der Nutzer beispielsweise eine Telefonnummer speichert, kann er diese auf dem iPhone anrufen oder eine SMS schicken. Wenn er eine Adresse speichert, lässt sich diese direkt im Kartenprogramm betrachten. Snip Notes integriert sich außerdem in die Mitteilungszentrale auf iPhone und iPad, sodass Nutzer von jedem Ort Inhalte speichern und Aktionen nutzen können, ohne vorher die App öffnen zu müssen.

Zu den Neuerungen in Version 2.3 gehört unter anderem: Snip Notes bietet nun einen Posteingang, der alle neuen Notizen speichert, bis der Nutzer sie einer Kategorie zuweist. Die App merkt sich beim Beenden die ausgewählte Kategorie und zeigt diese beim nächsten Start wieder an. Jede Kategorie zeigt nun die Anzahl der enthaltenen Notizen an. Zusätzlich lassen sich ab sofort mehrere Notizen auswählen und folgende Aktionen ausführen: Einer Kategorie zuweisen, Zusammenführen, Teilen und Löschen.

Nützlich dürfte auch sein, auf Bilder zu tippen, um die neue Vollbild-Vorschau anzuzeigen. Löschvorgänge und Zusammenführen-Operationen macht man nun durch Schütteln des Geräts rückgängig. Die iCloud-Synchronisation aktualisiert Notizen jetzt automatisch, wenn der User Änderungen auf einem anderen Gerät vornimmt. Das funktioniert laut Entwickler Felix Lisczyk auch, während Snip Notes im Hintergrund läuft.

Darüber hinaus wurde die Apple Watch App überarbeitet und bietet mehrere neue Funktionen, wozu etwa auch die Bilder-Vorschau gehört wie auch die Synchronisierung einzelner Kategorien mit der Apple Watch und dem iPhone sowie die Möglichkeit, mit einer Swipe-Geste zwischen den Notizen innerhalb einer Kategorie wechseln. Die App gibt es im App Store für 3 Euro . Vorausgesetzt werden auf dem iOS-Gerät wie iPhone oder iPad mindestens iOS 10.0.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2258441