2385620

Screenshot-Tool Snagit 2019 lässt Bilder kombinieren

25.10.2018 | 16:18 Uhr | Thomas Hartmann

Die Tech Smith Corporation hat eine neue Version seiner Screencapture- und Bildbearbeitungssoftware Snagit vorgestellt, die zusätzliche Features bietet.

Eine aktuelle Studie von Tech Smith will zeigen, dass Unternehmen oft an den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter vorbei kommunizieren, indem sie beim Informationsaustausch vor allem auf textlastige E-Mails setzen. Dabei würden visuelle Inhalte entscheidend zum Gelingen von Kommunikation und einer höheren Produktivität beitragen: Im wissenschaftlichen Versuch einer Tech-Smith-Studie ( zu der es hier Details gibt ) erzielten 67 Prozent der Teilnehmer bessere Leistungen, wenn sie Anweisungen in Form von Bildern oder Videos erhielten.

Daher sollen Unternehmen und Mitarbeiter mit dem neuen Snagit 2019 Informationen besser veranschaulichen können, indem sie Dokumentationen, Anleitungen und Tutorials mit Screenshots und grafischen Elementen versehen. Die Software zur Bildschirmaufnahme bietet nach Einschätzung des Entwicklers als einziges Programm dieser Art integrierte, erweiterte Funktionen zur Bildbearbeitung und Videoaufzeichnung. Darüber hinaus lassen sich Screenshots mithilfe professioneller Anmerkungswerkzeuge anpassen und bearbeiten, beliebige Bereiche von Bildschirmvideos schneiden oder Videos in animierte GIF-Dateien umwandeln.

So betreffen die neuen Funktionen von Snagit 2019 die Möglichkeit, mit dem neuen Werkzeug ”Bilder kombinieren“ Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erstellen oder mehrere Bildschirmaufnahmen zusammenzuführen. Für weitere Zeitersparnis will ab sofort die neue ”Favoriten“-Funktion sorgen, mit der sich alle häufig benötigten Werkzeuge und Stile an einem Ort zusammenstellen lassen. So sind häufig genutzte Callouts, Pfeile, Stempel und Formen mit einem einzigen Klick zur Hand.

Dazu bietet Snagit Zugriff auf fast 2000 Stempel-Vorlagen: Das sind Zeichen, Symbole, Cursorformen und zahlreiche weitere Grafiken, die sich als Stempel zu Bildern hinzufügen lassen. In Snagit 2019 lässt sich die Stempel-Bibliothek nun auch schnell anhand von Stichwörtern durchsuchen.

Mit dem neuen Werkzeug ”Vereinfachen“ können Anwender vereinfachte Screenshots erstellen, die nicht nur gut aussehen, sondern flexibel eingesetzt werden können, verspricht der Entwickler. Ablenkende oder nicht benötigte Bereiche und Textelemente in einem Bild sollen sich so nach den SUI-Prinzipien (Simplified User Interface) vereinfachen lassen. Zusätzlich unterstützt die Software von Snagit ab sofort eine höhere DPI-Auflösung. Damit sieht sie jetzt laut Anbieter auf Geräten mit hochauflösendem Bildschirm – zum Beispiel auf Microsoft Surface- oder Macbook Pro-Modellen – noch besser aus.

Tech Smith Snagit 2019 ist ab sofort für Windows und Mac im Tech Smith Online Shop  für 50,82 Euro erhältlich. Der Upgrade-Preis für Nutzer älterer Versionen beträgt 25,38 Euro. Kostenlose Demoversionen für Mac (ab OS X 10.8) sowie Windows (ab Windows 7) sind beim Hersteller erhältlich.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2385620