2386089

Sheriff findet gestohlenes Polizeiauto wieder mit ”iPhone-Suche”

29.10.2018 | 11:02 Uhr | Thomas Hartmann

Peinlich genug, wenn das Polizeiauto praktisch vorm Tatort gestohlen wird. Aber eine praktische Funktion des iPhones konnte Hilfe leisten …

In einem Überblick zu mehreren Meldungen mit kriminellem Hintergrund findet sich bei " Appleinsider " auch diese Nachricht: Ein Hilfssheriff in Florida rettete gerade einen Mann aus einem brennenden Haus. Der Brandstifter hat währenddessen sein vor dem Tatort geparktes Polizeiauto entwendet. Darin befand sich allerdings auch das iPhone des Cops, dieses konnte er samt seinem Einsatzwagen, einem Polizei-Cruiser, über den Apple-Service ”iPhone-Suche” lokalisieren. Den Rest erledigte ein Polizeihund. Der vermutliche Brandstifter entpuppte sich als eine 58 Jahre alte Frau, die festgenommen und sowohl der Brandstiftung als auch des Autodiebstahls angeklagt wurde. Der entsprechende Artikel bei "The Orlando Sentinel" lässt sich leider nicht direkt aufrufen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2386089