2252663

Sicherheitsupdate für Garageband

14.02.2017 | 10:42 Uhr |

Keine neuen Funktionen, aber eine kritische Lücke gestopft: Das Update auf Garagband 10.1.6 sollte jeder installieren.

Garageband-Nutzer sollten ihre Musikproduktionssoftware unbedingt auf die gestern erschienene Fassung 10.1.6 aktualisieren. Laut Apple habe es ein Sicherheitsproblem in der Software gegeben, mittels manipulierter Garagebanddateien hätten Angreifer willkürlich Code ausführen können. Mit einer verbesserten Speicherverwaltung ist das in der aktualisierten Fassung nicht mehr möglich. Weitere Details über die Hintergründe der Sicherheitslücke nennt Apple nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2252663