2363029

Siri-Kurzbefehle: Das sind die besten Beispiele

28.05.2022 | 19:30 Uhr | Halyna Kubiv,

Seit iOS 12 können Sie mit Kurzbefehlen noch viel mehr erreichen, als nur Apps auf Kommando öffnen. Wir verraten Ihnen die nützlichsten Kurzbefehle.

Mit der App "Kurzbefehle" lassen sich völlig eigene Befehle erstellen, die eine ganze Reihe von Effekten erzielen können. Doch die Benutzeroberfläche und das Handling der App kann schnell kompliziert werden, besonders, wenn Sie ausführlichere Befehle mit vielen Schritten erstellen. In diesem Artikel haben wir eine Reihe praktischer Kurzbefehle zusammengestellt und zeigen im Detail, wie diese funktionieren.

Damit Sie daran nicht verzweifeln, haben wir unsere bevorzugten Kurzbefehle gesammelt, die wir bei Reddit, Twitter, Sharecuts und in anderen Ecken des Internets entdeckt haben.

Ein kleiner Hinweis vorweg: Einige unserer vorgestellten Kurzbefehle erfordern zusätzliche Anpassungen im System. Die meisten davon lassen sich aber direkt in der Kurzbefehle-App selbst erledigen. Zudem funktionieren viele unserer Tricks eher über den Teilen-Button, weniger per Sprachbefehl. Sollten Sie dennoch einen Sprachbefehl nutzen, achten Sie unbedingt darauf, dass der exakte (!) Satz im Kurzbefehl hinterlegt ist! Los geht's!

Aktuelle IP-Adresse des iPhones anzeigen

Unbemerkt aktualisierte Apple die Kurzbefehle-App mit neuen Optionen. So lohnt es sich immer, in die Vorgeschlagen-Liste der bereits verfügbaren Kurzbefehle-Bibliothek zu schauen. Unter dem Bereich "Scripting" findet sich beispielsweise die Möglichkeit, die IP-Adresse des iPhones anzuzeigen. Dabei hat der Nutzer die Auswahl zwischen der externen und internen IP-Adresse im IPv4- oder IPv6-Format. An sich ist der Kurzbefehl fast schon fertig, es fehlt nur noch eine grafische Anzeige der gefundenen Adresse. So stellen Sie den Kurzbefehl zusammen: Suchen Sie als Erstes aus der Bibliothek den Befehl "IP-Adresse anzeigen" und fügen Sie diesen als ersten Schritt hinzu. Als zweiter und letzter Schritt hängen Sie den Befehl "Text aus Eingabe abrufen" an, dies hat zu  Folge, dass die von dem Kurzbefehl gefundene IP-Adresse in einem Textfeld dargestellt wird. Mittels Tippen auf den Button mit den zwei Reglern (Oben rechts) können Sie Ihre Kurzbefehle umbenennen, das Icon ändern und gegebenenfalls zu Siri hinzufügen. Mit dieser Option können Sie den Befehl via Siri abrufen, vorausgesetzt, Sie haben die Befehlsphrase definiert.

Suche nach Amazon-Artikeln mit Barcodes

Man kann es mögen oder nicht, aber Fakt ist: Immer mehr Menschen erledigen einen Großteil ihrer Einkäufe bei Amazon. Der Kurzbefehl "Search Amazon" macht das noch einfacher. Wählen Sie den Kurzbefehl einfach aus der Bibliothek der Kurzbefehle-App, verwenden Sie ihn, um einen Barcode mit der Kamera Ihres iPhones zu scannen und schon öffnet sich die Produktseite in der Amazon-App. Von dort aus können Sie bei Bedarf bestellen. (Hinweis: Der hier vorgestellte Kurzbefehl ist für den amerikanischen Markt. Sie können beim Einrichten des Kurzbefehls die Amazon-Endung aber einfach auf .de ändern.)

Sie können den "Search Amazon"-Kurzbefehl hier herunterladen.

Ihre voraussichtliche Ankunftszeit anderen mitteilen

Wenn Sie einen Freund besuchen, ist es nur höflich ihm mitzuteilen, wann Sie ankommen. Insbesondere, wenn Sie sich verspäten oder gar früher als geplant aufkreuzen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, hat Reddit einen Kurzbefehl erstellt, der die verbleibende Zeit schätzt, bis Sie die Adresse eines Freundes in Ihren Kontaktdaten erreichen (vorausgesetzt natürlich, dass Sie dessen Adressinformationen bereits ausgefüllt haben). Der Kurzbefehl sendet dann eine SMS an diesen Freund und teilt ihm mit: "Ich bin in XX Minuten da." Eine großartige Hilfe für den Fall, dass Sie nicht wirklich Zeit haben, sich selbst zu melden.

Den Kurzbefehl "Send Travel Time" können Sie hier herunterladen.

Finden Sie die nächstgelegene Elektroauto-Ladestationen

Mit einer Tastenkombination können Sie ganz einfach die nächstgelegenen Ladestationen für Elektrofahrzeuge finden. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten, die Kurzbefehle erstellt haben, war der Redditor "whiteb68" so freundlich, gleich drei Versionen bereitzustellen, die entweder Google Maps, Apple Maps oder Waze verwenden.

Sie können die Google-Maps-Version hier herunterladen, die Apple-Maps-Version hier und die Waze-Version hier .

Ändern der Bildgröße in der Zwischenablage

Diejenigen von uns, die häufig mit großen Bildern arbeiten, neigen dazu, frustriert zu sein, weil iOS nur wenige Möglichkeiten bietet, die Größe eines Bildes zu ändern (ohne eine Drittanbieter-App zu verwenden). Oft sind die Bilder einfach lächerlich groß, was zu einer gewissen Unbeholfenheit führt, wenn wir einfach nur ein Bild per E-Mail versenden wollen, um es auf einer sozialen Plattform wie Slack zu teilen. Der langjährige Macworld-Mitarbeiter Jason Snell hat einen Kurzbefehl erstellt, der das Prozedere drastisch vereinfacht. Wählen Sie einfach die Option "Bild in die Zwischenablage verkleinern", während Sie sich ein Bild in der Foto-App ansehen, und der Kurzbefehl wird es in einer handlichen Größe von 1024 Pixeln Breite in die Zwischenablage kopieren (Sie können die Abmessungen in der Kurzbefehle-App beliebig ändern.) Sie können das Bild dann in eine beliebige App einfügen.

Sie können den Kurzbefehl "Resize Image to Clipboard" hier herunterladen.

Mit dem Multimedia-System Ihres PKWs verbinden und Musik starten

Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig mit dem Multimedia-System Ihres PKWs verbinden, können dafür unter Umständen mehrere Schritte notwendig sein. Zwar schafft es das iPhone meist eigenständig, sich per Bluetooth mit dem System zu verbinden, das funktioniert aber nur, wenn Bluetooth bereits aktiviert ist. Dann gilt es noch die Musik-App zu starten und die Lautstärke zu regeln. Für diesen Zweck hat sich einer unserer Redakteure einen Kurzbefehl erstellt. Dafür wählen Sie folgende Befehle in der Kurzbefehle-App aus:

  1. Bluetooth " Ein "

  2. Lautstärke auf 100 Prozent einstellen

  3. 3 Sekunden warten (Gibt dem iPhone Zeit, nach Bluetooth-Geräten in der Umgebung zu suchen)

  4. Wiedergabeziel auf "Ihre Multimedia-Anlage" festlegen

  5. Musik wiedergeben (Wenn Sie eine andere App als Apple Music nutzen, wählen Sie stattdessen die Option "App öffnen" und wählen Ihre Musik-App aus.

Aufteilen von Rechnungen unter Mitbewohnern (und Senden von Apple Pay Requests)

Wenn Sie mit einem Mitbewohner zusammen wohnen und die Kosten für Unterhalt und Versorgung (Gas, Strom, etc) normalerweise mit ihm teilen, können Sie mit diesem Kurzbefehl die Rechnung für jede Dienstleistung gleichmäßig aufteilen. Gleichzeitig schicken Sie damit noch eine detaillierte Anfrage für Apple Pay Cash an Ihren Mitbewohner. Sie können die vorhandenen Felder anpassen, damit sie die spezifischen Rechnungen widerspiegeln, die Sie und Ihr Mitbewohner bezahlen, und Sie können bei Bedarf leicht weitere Slots für neue Rechnungen hinzufügen oder Apple Pay Cash deaktivieren, bis sie in Deutschland freigeschaltet ist.

Sie können die Verknüpfung "Roommate Utility Bills Splitter 1.2" hier herunterladen.

Nicht alle von uns haben so viel Glück, zu jedem Zeitpunkt immer auf iOS oder macOS zugreifen zu können. Manchmal führt eben leider kein Weg an einem herkömmlichen PC vorbei... Für genau diese Fälle ist der Kurzbefehl "Send Link to PC" gedacht, mit dem Sie einen Link, der in einem Browser auf Ihrem Handy geöffnet ist, entweder durch eine Benachrichtigung oder durch direktes Öffnen an einen Browser auf Ihrem PC senden können. Aber Achtung: Während das direkte Öffnen eines Links auf dem PC sehr einfach ist, benötigt es für das Senden von Benachrichtigungen auf Windows 10 die Anwendung "Burnt Toast". Trotzdem: Ein gutes Beispiel dafür, wie nützlich Kurzbefehle auch außerhalb des eigenen Ökosystems von Apple sein können.

Sie können "Send Link to PC" hier herunterladen. Die notwendigen Dateien für Ihren PC finden Sie hier .

Schalten Sie den extremen Flugzeugmodus ein.

Der Kurzbefehl für die Momente, in denen der normale Flugzeugmodus einfach nicht ausreicht. Damit wird Ihr iPhone nicht nur in den Flugmodus geschaltet, er schaltet auch die Mobilfunknutzung aus, bringt Ihr Smartphone in den Energiesparmodus und schaltet auf "Nicht stören". Wenn alles gut geht (und Sie nicht währenddessen noch E-Books lesen oder Filme schauen), sollte Ihr Handy dadurch einiges an Akku sparen und bei Erreichen des Zielflughafens noch genügend Power übrig haben.

Sie können die Abkürzung "Flight Time" hier herunterladen.

Fragen Sie Ihre Apple Watch nach dem Akku Ihres iPhones

Früher konnten Sie Ihre Apple Watch über Siri nach dem Akkustand Ihres iPhones fragen, aber Apple hat diesen Befehl vor einiger Zeit entfernt. Glücklicherweise hat der Reddit-Benutzer "faiznawawi" das durch einen Kurzbefehl wieder ausgebügelt. Sagen Sie einfach: "Hey, Siri, iPhone Akkuladung" und sie wird es Ihnen mitteilen. (Achtung: Dies ist einer der Fälle, in denen Siri verwirrt sein wird, wenn Sie stattdessen fragen: "Hey, Siri, wie ist mein Akkustand auf dem iPhone?") Der Kurzbefehl ist ideal, wenn Sie Ihr iPhone gerade im Rucksack oder Koffer verstaut haben und Ihre Apple Watch für alles andere benutzen. Allerdings scheint der Befehl nicht mit jedem Gerät zu funktionieren und es gibt keinen klaren Grund dafür...

Sie können die Abkürzung "iPhone Battery Level" hier herunterladen.

Podcast oder Music beim Einsetzen von Airpods starten

Klar, es geht auch per Doppeltipp auf den vorkonfigurierten Kopfhörer, doch damit startet die App und der Inhalt, der zuletzt vorgespielt hat. Will man aber immer mit den Airpods beispielsweise Podcasts hören, kann man schnell einen Kurzbefehl dazu erstellen. In der Kurzbefehle-App wechselt man in den Bereich "Automation", dieser ist ab iOS 13 neu. Dort klickt man auf das Plus-Zeichen und anschließend auf die Fläche "Persönliche Automation erstellen". Danach geht man zum Bereich "Einstellungen – Bluetooth". Hier wählt man aus den verfügbaren Geräten die eigenen Airpods und klickt anschließend auf "Fertig". Nun kann man die passende Aktion hinzufügen. Ein Klick auf das Plus-Zeichen blendet die schon bekannte Fläche der Kurzbefehle ein. Hier wählen wir aus dem Bereich "Medien" die gewünschte Aktion "Podcast wiedergeben". Ein Klick auf "Fertig" speichert die Aktion auf dem iPhone. Bitte beachten, die Aktionen mit dem Bluetooth-Zubehör lässt iPhone erst nach einer Bestätigung starten. Diese kann man entweder direkt auf dem iPhone oder an der gekoppelten Apple Watch erledigen. 

So erstellen Sie benutzerdefinierte Siri-Verknüpfungen in jeder Anwendung auf dem iPhone und iPad

Siri-Kurzbefehle sind anpassbare Siri-Befehle. Anstatt darauf zu warten, dass Apple in einem iOS-Update eine bestimmte Aktion oder Befehlsphrase zu Siri hinzufügt, können Sie Ihren eigenen Sprachbefehl für so ziemlich jede beliebige Aktion erstellen.

Da die Kurzbefehle anpassbar sind, können sie in jeder Anwendung verwendet werden, vorausgesetzt, dass die Anwendung eine Schaltfläche "Zu Siri hinzufügen" enthält. Und das Beste an den Kurzbefehlen ist, dass sie mehrstufig sein können und dass diese verschiedenen Schritte sogar von mehreren Anwendungen innerhalb einer einzigen Verknüpfung ausgeführt werden können.

Siri ist ja nicht nur eine Sprachtechnologie: Sie ist als Allround-KI-Assistent konzipiert, und Kurzbefehle können auch mit einem Tastendruck anstelle eines Sprachbefehls aktiviert werden.

Intelligente Verknüpfungen

Was man erst eine Weile im Alltag ausprobieren muss, um zu sehen, ob es so funktioniert wie versprochen: Apple verspricht, dass Siri eigens zusammengestellte Kurzbefehle anbieten wird, wenn Sie ausreichend Erfahrung mit Ihren Gewohnheiten gesammelt hat. Dann glaubt Siri, dass Sie etwas Bestimmtes planten oder diese Aktion durchgeführt hätten, wenn Sie rechtzeitig daran gedacht hätten.

So bestellen Sie sich etwa immer zur gleichen Zeit einen Kaffee über eine bestimmte App, das merkt sich Siri und zeigt Ihnen eine Erinnerung auf dem Sperrbildschirm. Diese zeigt Ihnen eine einfache Schaltfläche, über die Sie die Aktion anfordern, ohne die App öffnen zu müssen. Ebenso könnten Sie ein Angebot wie "Oma anrufen" an deren Geburtstag sehen, oder "Bitte nicht stören einschalten", wenn Sie ein Kino betreten.

Einige dieser nützlichen Kurzbefehle werden im Sperrbildschirm angezeigt, andere nur, wenn Sie die Benachrichtigungen vom oberen Bildschirmrand aus aufrufen.

So richten Sie eine Verknüpfung innerhalb einer Anwendung ein

Neue Kurzbefehle-APIs ermöglichen es App-Entwicklern, eigene Kurzbefehle in ihre Software zu implementieren.

Wenn Sie eine App benutzen und einen Button mit der Aufschrift 'zu Siri hinzufügen' sehen, dann haben Sie Glück. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche zu tippen und Siri wird einen Kurzbefehl für die angegebene App-Funktion einrichten. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm – Sie müssen Ihre Stimme aufnehmen, die die gewählte Phrase sagt. Es liegt an Ihnen, wie der Satz lauten sollte, aber es ist am besten, etwas Beschreibendes zu wählen, damit Sie es nicht vergessen.

In diesem Fall erstellt die App Tile einen Kurzbefehl, um verlorene Schlüssel wiederzufinden. Wenn Sie die Codephrase auslösen, wird die Hardwarefunktion aktiviert und Ihr iPhone aus der Siri-Benutzeroberfläche heraus gefunden.

Natürlich hängt die genaue Aktion und ihre Integration in Siri davon ab, wie der Entwickler die Möglichkeiten nutzt.

Macwelt Marktplatz

2363029