2282485

Software-Flat Setapp bietet jetzt Empfehlungen für Programme

28.06.2017 | 10:39 Uhr |

Um in der wachsenden Vielzahl von integrierten Apps nicht den Überblick zu verlieren, analysiert Setapp nun das Verhalten des Nutzers und gibt Empfehlungen ab.

Mittlerweile bietet Setapp von Macpaw nach unserer eigenen händischen Zählung 77 Apps, fast wöchentlich kommen neue Programme für den Mac hinzu. Wir haben schon öfter ausführlich über die ”App-Flatrate” im Stil von Netflix, hier aber für Mac-Software, berichtet, zuletzt an dieser Stelle . Für die monatliche Gebühr von zehn US-Dollar kann man die aktuellen Vollversion der im Setapp integrierten Programme nutzen, darunter Highlights wie CleanMyMac, Rapid Weaver oder Chatmate for Whatsapp und viele andere bekannte Mac-Apps.

Wir selbst nutzen etwa fünf oder sechs Programme aus dem Angebot regelmäßig, manche nur bei Bedarf. Kommt eine neue Applikation dazu, weist Setapp uns daraufhin, eine Kurzbeschreibung ist jederzeit abrufbar. Erst auf Wunsch wird ein Programm dann auch installiert.

Das alles funktioniert ausgesprochen gut und reibungslos. Doch mit dem Überblick hapert es immer mehr, je umfangreicher das Angebot wird. Zuletzt hatte Macpaw schon Kategorien für die Programme eingeführt, nun kommt auch noch ein Hinweis für ”Top Apps” hinzu. Das sind im Grunde Empfehlungen von Apps, die man zwar noch nicht nutzt, die aber nach Analyse des Programms zum eigenen Verhalten passen, je nachdem, welche Apps aus dem Setapp-Katalog man sonst einsetzt. Ein bisschen vergleichbar vielleicht den Empfehlungen, die man beim Online-Shopping wie bei Amazon oder auch Netflix erhält: "Das könnte sie auch interessieren", in dieser Art. Und es gibt jetzt zugleich einen Überblick zu neu eingetroffenen Programmen in Setapp.


Doch nicht nur die eigene Nutzerstatistik wird zur Hilfe genommen, sondern auch ein Abgleich mit dem Verhalten von ungefähr 200.000 anderen Nutzern von Setapp vorgenommen, wie der Entwickler selbst schreibt. Das Ganze basiert, ganz im aktuellen Trend, auf ”Machine Learning”, also einer Variante der künstlichen Intelligenz. Zur Setapp-Homepage mit den kompletten Überblick und Bestellmöglichkeiten geht es hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2282485