2365718

Tipp: Fire TV mit Amazon Alexa verbinden

26.07.2018 | 14:23 Uhr | Markus Pilzweger

Da uns dieser Punkt im Test der Sonos Beam durchaus genervt hat, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, wie Sie Ihren Fire TV mit Amazon Alexa verknüpfen müssen, damit Sie ihn auch per Sprachbefehl über die Sonos Beam ansteuern können.

Wichtig ist zunächst, dass sowohl der Sonos Beam als auch der Fire TV oder Fire TV Stick mit dem gleichen Amazon-Konto verknüpft sind. Danach gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie in der Alexa-App auf das Hauptmenü und wählen Sie den Bereich „Einstellungen“.

  2. Hier sollte nun der Fire TV auftauchen – tippen Sie darauf

  3. Stellen Sie die Zeitzone auf die korrekte Auswahl ein. In Deutschland also Mitteleuropäische Normalzeit.

Jetzt haben Sie schon die Hälfte des Weges geschafft. Nun muss noch Alexa mit dem Fire TV bekannt gemacht werden.

  1. Hierzu rufen Sie in der App erneut das Hauptmenü auf und dort den Punkt „Musik und Bücher“.

  2. Im Bereich „Video“ sollte nun Ihr Fire TV/Stick auftauchen

  3. Tippen Sie auf Fire TV/Stick. Mit einem weiteren Tipp verbinden Sie den Fire TV mit Alexa

  4. In der nun auftauchenden Geräteliste wählen Sie nun das Gerät, mit dem Sie per Alexa den Fire TV steuern möchten. In unserem Beispiel also „Sonos Beam“ und dann auf „Geräte verbinden“.

Im nun erscheinenden Dialog werden die mit Alexa verbundenen Geräte angezeigt. Ist hier die Sonos Beam gelistet, passt alles und Sie können loslegen.

Macwelt Marktplatz

2365718