2296443

Spielzeugroboter: Sphero bringt R2-D2 und BB-9E

04.09.2017 | 09:24 Uhr | Denise Bergert

Sphero erweitert sein fernsteuerbares Star-Wars-Roboter-Sortiment um R2-D2 und den neuen BB-9E.

P├╝nktlich zum bevorstehenden Weihnachtsgesch├Ąft springt Spielzeug-Hersteller Sphero wieder auf den Star-Wars-Hype auf. Im Vorfeld des Kinostarts von "Star Wars: Die letzten Jedi" Mitte Dezember ist der neue Droide BB-9E als fernsteuerbarer Spielzeug-Roboter erh├Ąltlich. F├╝r 170 Euro bekommen Star-Wars-Fans den BB-8-Nachfolger mit passender Docking-Station zum kabellosen Aufladen. Der fast doppelt so gro├če R2-D2-Roboter kostet 200 Euro . Im Vergleich zu BB-9E verf├╝gt er ├╝ber ein integriertes Mikrofon und rote LEDs. Er wird wahlweise auf zwei oder drei Beinen gefahren, dazu l├Ąsst sich der Droide per Playgrounds programmieren. Die Akkus der beiden Star-Wars-Spielzeuge halten etwa eine Stunde.

Beide Roboter k├Ânnen mit der zugeh├Ârigen Smartphone- und Tablet-App von Sphero per Bluetooth-Verbindung ferngesteuert werden. Voraussetzung ist iOS 9 oder Android 5.0. Details zu den weiteren Anforderungen finden sich auf der Hersteller-Seite . BB-9E und R2-D2 sind ab sofort im Apple Online Store (Deutschland) erh├Ąltlich.

Macwelt Marktplatz

2296443