2335785

Trillion-Dollar-Company: Apple vorne, Amazon holt auf

09.03.2018 | 10:43 Uhr | Peter Müller

Apple ist seit Jahren mit nur kurzer Unterbrechung das wertvollste Unternehmen der Welt. Die 1000-Milliarden-Marke könnte aber ein anderer schneller erreichen: Amazon.

Apple ist nach wie vor das nach Börsenwert größte Unternehmen und könnte das erste sein, das virtuell eine Billion US-Dollar (der Amerikaner spricht hier von Trillion) wert ist. Doch könnte schon bald Amazon Apple nicht nur einholen, sondern sogar überholen, und das noch vor der 1000-Milliarden-Marke, rechnet die Nachrichtenagentur Reuters aus .

Denn der Aktienkurs des Unternehmens von Jeff Bezos  steigt derzeit stärker als der von Apple, im letzten Jahr allein um 83 Prozent. Zunehmender Online-Handel war dafür ein Grund, aber auch der Trend zu Cloudlösungen, für die Amazon Serverkapazitäten bietet. Im Februar hatte Amazon sich auf Platz drei der Liste der wertvollsten Unternehmen gesetzt und dabei Microsoft verdrängt, nur noch Googles Konzernmutter Alphabet liegt zwischen Amazon und Apple. Der aktuelle Stand, in Milliarden US-Dollar: Apple 893, Alphabet 783 und Amazon 752.

Apple Aktienkurs indes könnte in den nächsten Monaten noch zögerlicher wachsen, die Phantasien über Verkäufe des iPhone X und angebliche neue Superzyklen wachsen an der Wall Street nicht mehr in den Himmel.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2335785