2251738

TV-Streaming-Dienst: Amazon Vize wechselt zu Apple

09.02.2017 | 14:47 Uhr | Halyna Kubiv

Anscheinend will Apple doch noch mehr in der Streaming-Industrie bewegen, als die Verantwortlichen in Interviews zugeben.

Fragt man Eddy Cue und Co. nach dem lange kolportierten Streaming-Dienst f├╝r Filme und Serien, geben sich die Verantwortlichen bei Apple eher bedeckt: "W ir wollen nicht gegen Netfix auf dem Markt ank├Ąmpfen ." Doch die letzten Personalentscheidungen in Cupertino deuten in eine andere Richtung. Laut Bloomberg ist ein Top-Manager von Amazon vor kurzem zu Apple gewechselt. Timothy Twerdahl hatte zuvor bei Amazon die Abteilung Fire TV geleitet. Dabei war er f├╝r die Verhandlungen mit Produzenten von Filmen und Serien verantwortlich. Laut seinem Linkedin-Profil hat Twerdahl ebenfalls eine kurze Zeit bei Netflix als Senior Director gearbeitet, danach wechselte er mit seinem Team zu Roku.

Die Sprecherin von Apple hat den Wechsel best├Ątigt. Twerdahl wird k├╝nftig Greg Joswiak, dem Marketing-Vize f├╝r iPhone, berichten. An der Spitze von Apple-TV-Abteilung wird er die Aufgaben von Pete Distad ├╝bernehmen, dieser wird sich zusammen mit Eddy Cue k├╝nftig verst├Ąrkt um Verhandlungen mit Produzenten von TV-Inhalten k├╝mmern.

Macwelt Marktplatz

2251738