2256440

Ultrafine 5K Display von LG wieder im Apple Store

01.03.2017 | 09:31 Uhr |

Vor rund einem Monat hat Apple das Display von LG aus dem Online-Angebot genommen. Das Gerät verursachte zu starke Interferenzen.

Rückkehr: Apple hat das UltraFine 5K Display von LG wieder in das Angebot seines Online-Stores aufgenommen. Aus diesem war es am 13. Februar geflogen, als der Hersteller technische Probleme mit der Abschirmung einräumen musste. In der Nähe (etwa zwei Meter) von WLAN-Routern betrieben konnte es zu Bildstörungen kommen, in einigen Fällen ist sogar das Macbook Pro, für das Apple den 5K-Monitor mit Thinderbolt-3-Schnittstelle empfohlen hatte, eingefroren. LG hatte versprochen, an der Abschirmung nachzubessern, bleibt zu hoffen, dass die nun innerhalb von einer Woche lieferbaren Geräte diese auch eingebaut haben. Weiterhin warnt aber das Benutzerhandbuch davor, den Monitor dort zu betrieben, wo elektromagnetische Interferenzen seine Funktion beeinträchtigen könnten.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2256440