2334363

Update für Logic Pro X 10.4: Korrekturen für Apples Pro-App

02.03.2018 | 11:48 Uhr | Stephan Wiesend

Die Aktualisierung für Logic Pro X 10.4 korrigiert Fehler wie das Beenden beim Öffnen einiger alter Projekte.

Ende Januar hatte Apple mit einem Update von Logic Pro X auf Version 10.4 das Pro-Audio-Programm stark verbessert und viele neue Funktionen ergänzt. Version 10.4.1 behebt nun kleinere Probleme, die nach dem Update auftraten. Dazu gehört das Beenden beim Öffnen älterer Projekte, das eventuell auftrat. Hatte man Automation auf eine andere Spur kopiert und drückte „Wiedergabe“ führte des ebenfalls zum Beenden. Plug-in-Einstellungen für Step FX, Pht FX, ChromaVerb und Vintage EQ-Sammlung werden außerdem nun korrekt installiert und durch Beheben eines Fehlers steigert Chroma Verb nicht mehr plötzlich die CPU-Last. Korrekt funktionieren nun außerdem die Tastaturbefehle zum Zoomen im Audiodateieditor. Ebenfalls korrigiert: Das Klicken mit gedrückter CTRL-Taste hebt im Pianorelleneditor nun nicht mehr die Auswahl anderer Noten auf. Logic Pro ist über den App Store verfügbar und kostet aktuell 229,99 Euro.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2334363