2373338

Vibrierende Brillengläser: Apple kauft AR-Startup Aconia Holographics auf

30.08.2018 | 11:30 Uhr |

Schon lange wird darüber spekuliert, ob es von Apple bald eine eigene AR- oder VR-Brille geben wird. Mit einem neuen Kauf eines Startups werden diese Gerüchte erneut angeheizt, hat sich doch besagtes Startup mit einer ganz besonderen Technologie beschäftigt.

Einem Bericht von "Reuters " zufolge hat Apple ein Startup-Unternehmen aufgekauft, welches sich auf die Entwicklung von "Gläsern für Augmented Reality-Brillen" spezialisiert hat. Apple bestätigte zwar die Übernahme von "Akonia Holographics", nannte jedoch keine Kaufsumme.

Das Unternehmen wurde 2012 in Colorado gegründet und konzentrierte sich zu Beginn vorerst auf die Speicherung holografischer Daten. Kurz darauf beschäftigte sich Akonia Holographics jedoch mit der Entwicklung und Herstellung von Displays für Augmented-Realtiy-Brillen. Seit dem Gründungsjahr meldete das Unternehmen mehr als 200 Patente an.

Laut Akonia sei ihre Technologie für "dünne, transparente und smarte Brillengläser geeignet". Darüber hinaus haben die "full-color" Gläser "vibrierende" Eigenschaften und bieten ein weites Sichtfeld.

Das genaue Datum der Übernahme ist nicht bekannt. Reuters zitiert dabei Industriequellen, demnach sei es um Akonia in den letzten sechs Monaten sehr still geworden. In Folge dessen könnte die Übernahme bereits zu Jahresbeginn erfolgt sein.

Als Apple diesbezüglich um Stellungnahme gebeten wurde, ließ das Unternehmen verlauten: "Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere Unternehmen, allerdings teilen wir unsere Absichten und Pläne nicht mit der Öffentlichkeit."

Berücksichtigt man zeitnahe Aussagen von Apple-CEO, Tim Cook, wonach Augemented Reality eine "große und tiefgreifende" Technologieentwicklung sei, ergibt die Übernahme durchaus Sinn. Bleibt also abzuwarten, wann Apple wohl die Öffentlichkeit mit einer eigenen AR- oder VR-Brille überrascht. Meistens dauert es bei Apple zwei bis drei Jahre, bis die eingekaufte Technologie den Weg zu den Kunden findet, eine Übersicht der aktuellen AR-Entwicklungen bei Apple haben wir hier skizziert .

Macwelt Marktplatz

2373338