2272378

Whatsapp-Client für Mac: Dark Mode und andere Neuerungen

10.05.2017 | 10:29 Uhr |

Mit ”ChatMate for WhatsApp” bringt man Whatsapp auf den Mac. Das Programm unterstützt nun auch Touch ID und Touchbar.

Wer auch auf dem Mac-Bildschirm nicht auf seine Whatsapp-Chats verzichten will, bringt die App mit ChatMate for WhatsApp, vormals einfacher App for WhatsApp genannt, auf den Apple-Rechner. Dieses Programm vom Dielheimer Entwickler ColdX Software Development   wartet nun mit einigen interessanten Verbesserungen und Neuerungen auf. So finden die Touchbar und Touch ID der neueren Macbook Pro Unterstützung. ChatMate for WhatsApp lässt sich nämlich auch mit einem Passwort auf dem Mac sichern, alternativ nun über den Fingerabdrucksensor. Über den Eintrag in der Menubar als Menulet erhält man jederzeit Benachrichtigungen, wenn neue Chats eingehen oder man einfach rasch zum WhatsApp-Client wechseln will. Um die Privatsphäre besser zu schützen, lässt sich die Vorschau auf dem Desktop auch abschalten.

Der neue Dark Mode verwandelt die gewohnte Ansicht in eine besonders bei Dämmerlicht augenfreundlichere Nutzeroberfläche. Bei Bedarf kann man einstellen, dass man durch neue Nachrichten nicht gestört wird. Außerdem lassen sich wie auf dem iPhone Textnachrichten durch Drücken des virtuellen Mikrofons verschicken. Beides funktioniert auch durch Aktivierung der entsprechenden Touchbar-Buttons. Ferner lassen sich mit ChatMate for WhatsApp Fotos und Videos aufzeichnen und innerhalb der App verschicken sowie ein Stealth Modus aktivieren.

Im Rahmen von Setapp nutzen wir den Client auf unserem Mac schon länger. Vorteile bestehen unter anderem darin, dass man empfangene Bilder oder Videos deutlich größer auf dem Bildschirm hat, dort gegebenenfalls verarbeiten oder übernehmen und Links direkt vom Mac aus an Chat-Partner verschicken kann. Voraussetzung ist immer, dass ein iPhone oder anderes Smartphone sich empfangsbereit im selben WLAN befindet und einmalig ein Abgleich mit dem QR-Code in der Mac-App und WhatsApp auf dem Smartphone stattfindet, um zwischen beiden ein Pairing zu ermöglichen. Bei Gefallen kostet die App für den Mac (ab OS X 10.11) drei Euro. Im Mac App Store ist ChatMate for WhatsApp 4.0 nicht erhältlich – aufgrund neuer Richtlinien von Apple für den Store wurde die vormalige App for WhatsApp entfernt und mit dem geänderten Namen neu gelauncht. Es gibt übrigens auch eine offizielle App auf dem Mac , die die Whatsapp-Unterhaltungen auf den Desktop bringt, diese ist vor genau einem Jahr gestartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2272378