2369065

Wie Siri lokale Geschäfte kennen lernt

10.08.2018 | 09:12 Uhr |

Die Filialen großer Ketten kennt Siri überall, aber was ist mit kleinen Läden mit seltsamen Namen? Apple schafft Abhilfe.

Für Siri ist es kein Problem, die nächste Starbucks- oder McDonalds-Filliale zu finden, doch kennt der Assistent lokale Geschäfte mit seltsamen Namen nicht immer. Das ändert sich jetzt, wie TechCrunch berichtet . Zunächst nur in Englisch, den Donisl in München oder das Vinocchio vor den Toren der Stadt wird die KI noch nicht finden. Um aber zu verstehen, dass ein User in Seattle mit "Saint John's" eine Bar meint und keine Kathedrale, zieht Siri Daten aus der lokalen Suche in Apple Maps heran. In anderen Sprachen soll die Suche nach lokalen Geschäften später zur Verfügung stehen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2369065