2291428

Wikipedia-App mit Dark Mode und iMessage-Sticker

09.08.2017 | 14:23 Uhr | Halyna Kubiv

Eine neue Version von der Wikipedia App bringt einen Nacht- und Sepia-Modus, dazu noch iMessage-Sticker.

F├╝r wen die Online-Enzyklop├Ądie Wikipedia die erste Anlaufstelle f├╝r Referate und allerlei andere Grundlagen-Infos ist, hat sich schon l├Ąngst die App auf dem iPhone installiert. Nun bringt die App in der aktuellen Version zwei neue Modi mit: einen Nachtmodus mit schwarzen Hintergrund und wei├čem Text und einen Sepia-Modus mit Pastell-Farben. Im Nachtmodus lassen sich zus├Ątzlich in den App-Einstellungen noch die Bilder dimmen, damit sie sich nicht von dem Gesamtaussehen der App zu viel unterscheiden. ├ähnlich wie bei der Twitter App lassen sich die App-Caches direkt ├╝ber die App-Einstellungen l├Âschen. Dies ist vor allem f├╝r Vielnutzer gedacht, sammelt doch jede App im Laufe der Zeit gespeicherte Bilder und andere Medien. iOS bietet in solch einem Fall nur eine komplette L├Âschung der App, ab iOS 11 wird jedoch die Funktion "App auslagern" m├Âglich sein.

Ist die App auf dem iPhone installiert, erscheinen in iMessage die f├╝r die App verf├╝gbaren Sticker. Zur gepflegten Konversation wird wohl am meisten der erste Sticker beitragen: Dieser zeigt den h├Ąufigsten Hinweis auf Wikipedia "Citation needed", also "Quellenangaben ben├Âtigt".

Macwelt Marktplatz

2291428