2319439

Windows 10 S-User: Weiter Verzicht auf iTunes

18.12.2017 | 16:31 Uhr |

Bis Ende dieses Jahres sollte iTunes eigentlich auch im Windows Store von Microsoft erhältlich sein. Daraus wird nun vorerst nichts.

Für User der Windows-Vollversion Windows 10 Home oder Pro ändert sich nichts: Sie können nach wie vor iTunes für Windows ganz normal von der Apple-Website herunterladen und installieren. Dagegen läuft das demgegenüber abgespeckte Windows 10 S ähnlich Apples App Store nur mit begrenzten Möglichkeiten – nur was dort verfügbar ist, lässt sich auf das Gerät auch laden. Dies ist etwa für Bildungseinrichtungen gedacht und lässt sich leicht über die Cloud verwalten. Damit aber ist man zugleich auf die limitierten Angebote in Microsofts App Store angewiesen.

Dort sollte eigentlich iTunes für Windows 10 S bis Ende 2017 erscheinen. Wie ZDNet berichtet , benötigt Apple aber nach eigener Aussage trotz einer Zusammenarbeit mit Microsoft ”noch ein bisschen mehr Zeit”, um auch hier die ”volle iTunes-Nutzererfahrung” zu liefern. Weder ist bekannt, worin die Probleme im Einzelnen liegen noch, ob es einen neuen Releasetermin gibt. So können Nutzer von Windows 10 S ihre iTunes-Käufe- und-Musikbibliotheken auf einem solchen Rechner weiter nicht verwalten.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2319439