2400679

Xiaomi Airdots Pro: Airpods-Klon für nur 50 Euro

09.01.2019 | 10:46 Uhr | René Resch

Xiaomi hat im Rahmen der CES 2019 seinen neuesten Airpods-Klon vorgestellt. Die Airdots Pro kosten dabei nur 50 Euro.

Das bekannteste Nachahmer-Produkt zu Apples Airpods dürften die von Xiaomi entwickelten Airdots sein. Das chinesische Unternehmen präsentierte nun im Rahmen der Elektronik-Messe CES 2019 in Las Vegas seine neueste Version der Airdots. Die Airdots Pro orientieren sich wieder stark am Design des Originals von Apple.

Das neue Design ist nur leicht zur vorherigen Version abgeändert worden und mit einem Preis von nur rund 50 Euro (399 Yuan) ist auch die Pro-Variante ziemlich günstig erhältlich. Wie das Original können auch die Airdots über Touchgesten gesteuert werden. Weiterhin bieten die Airdots eine IPX4-Zertifizierung und sind dadurch geschützt vor Spritzwasser oder Schweiß. Die Airdots Pro wiegen nur etwa 5,8 Gramm und eignen sich dadurch auch für Sport. Der perfekte Sitz wird durch Silikonmuscheln gewährleistet, die zudem auch für ein passives Noise-Cancelling sorgen.

Xiaomi gibt die Batterielaufzeit mit bis zu vier Stunden an. Das Ladecase kann die Laufzeit um bis zu 10 Stunden verlängern, eine vollständige Ladung soll dabei innerhalb von nur einer Stunde erfolgen. Die Airdots Pro lassen sich mit allen Bluetooth-Geräten wie Android-Smartphones, iPhone oder iPads koppeln. Als Veröffentlichungsdatum ist der 11. Januar 2019 angepeilt, dann wird sich zeigen wie gut der neue Airpods-Klon von Xiaomi ist.

Hier der Test zum Original von Apple: Airpods angehört im Praxis-Test

Macwelt Marktplatz

2400679