News

Blitzschlag nimmt Cloud-Rechenzentren von Amazon und Microsoft offline

Ein Blitzschlag hat die Cloud-Rechenzentren von Amazon.com (AWS) und Microsoft in Irland teilweise vom Netz genommen. In der Folge kam es zu Störungen bei Webseiten, die Amazons EC2-Infrastruktur nutzen, sowie für Nutzer von Microsofts BPOS (Business Productivity Online Suite, Vorgänger von Office 365), wie "Data Center Knowledge" berichtet.
Blitzschlag nimmt Cloud-Rechenzentren von Amazon und Microsoft offline
2015