News

Google Maps verstößt gegen EU-Gesetzgebung

Beim Installieren der Google Maps App ist die Option zum Freigeben von Ortsinformationen als Voreinstellung aktiviert. Damit verstößt Google klar gegen Europäische Datenschutzgesetze, meldete Marit Hansen, stellvertretende Leiterin der Verbraucherschutzorganisation Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD).
Abbildung Kamera