News

United Internet lässt bei Freenet nicht locker

Der Internet-Konzern United Internet lässt bei seinem Werben um den Telekommunikationsanbieter Freenet nicht locker. Eine Sprecherin von Freenet bestätigte am Donnerstag, dass United-Internet-Chef Ralph Dommermuth einen Brief an Eckhard Spoerr, seinen Gegenpart bei Freenet, geschickt hat.