News

US-Polizei darf Handys nicht mehr ohne Gerichtsbeschluss durchsuchen

Ein Drogenhändler und ein Straßen-Gangster klagten gegen ihre Verurteilung zu langjährigen Gefängnisstrafen. Weil das Beweismaterial teilweise von ihren Smartphones stammte. Diese hatte die Polizei ohne richterlichen Beschluss durchsucht. Das oberste US-Gericht verbot nun die Durchsuchung von Smartphones ohne vorherigen Gerichtsbeschluss.
Abbildung Kamera