News

NASA von Malware-Hack angegriffen

Mit Hilfe von Malware können sich Hacker Zugang zu Daten verschaffen, ohne dass die Opfer etwas davon mitbekommen. Per Mails, Apps oder Programme speisen die Hacker die Malware bei Privatpersonen ein und können dadurch erheblichen Schaden errichten. Nun ist auch die NASA von einem Malware-Angriff betroffen – rund 10.000 Maschinen sollen infiziert sein.
Mit dem Malware-Angriff auf die NASA werden erhebliche Sicherheitslücken aufgedeckt.
NASA