News

Designer Hartmut Esslinger: Apple fehlen seit Jobs’ Tod die Innovationen

Der 71-jährige Designer Hartmut Esslinger entwickelte zusammen mit Steve Jobs den Apple IIc, später auch die Designsprache des Macintosh. In Fachkreisen gilt Esslinger als Design-Legende. In einem Interview mit t3n erklärt er unter anderem, warum Apple nach dem Tod von Steve Jobs das Gespür für gutes Design verloren habe und weshalb die Biographie von Walter Isaacson über Steve Jobs „kompletter Bullshit“ sei.
Designer Hartmut Esslinger kritisiert die aktuelle Entwicklung bei Apple.
Hartmut Esslinger