News

Warum in den 2000ern Apple-Mitarbeiter „verschwanden“

Am 9. Januar 2007 stellte Steve Jobs das erste iPhone vor – und begann damit eine Revolution. Damit das Überraschungsmoment bei der Präsentation der ersten iPhone-Generation gelingen konnte, wurden Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, wie sie auch aus einem Hollywood-Spielfilm stammen könnten.
So paranoid war Steve Jobs beim Projekt "iPhone"
Albert Watson