News

Deutscher Filmpreis 2016 von Künstler auf dem iPad Pro skizziert

Wer schon einmal selbst versucht hat, auf dem iPad Pro zu zeichnen, wird wohl sehr schnell festgestellt haben: Trotz der hilfreichen Programm-Features und des Apple Pencil ist hier sehr viel Talent notwendig, damit auf dem Tablet wahre Kunstwerke entstehen. Dass dies durchaus möglich ist, hat ein Künstler auf dem diesjährigen Deutschen Filmpreis bewiesen, indem er bestimmte Momente in Skizzen für die Ewigkeit festhielt - und zwar auf dem iPad Pro.
Der Künstler Axel Eichhorst illustriert den Deutschen Filmpreis 2016.
Axel Eichhorst