News

Neuseeländer kauft “neues” iPhone mit fremden Daten

Als ein Neuseeländer ein iPhone kaufte, machte er eine überraschende Entdeckung. Das als "neu" angepriesene Gerät war voll mit den Daten eines Vorbesitzers.
Glen Cottle mit iPhone in der Hand
JOHN BISSET/STUFF