News

Russland zwingt zu App-Empfehlungen bei iPhone-Einrichtung

Apple hat mit den russischen Behörden einen Kompromiss erreicht: Ab 1. April müssen bei der Aktivierung "inländische Apps" empfohlen werden, wenigstens nicht schon ab Werk vorinstalliert.
Russland
esfera - shutterstock.com / Apple