905200

AutoPurge 2.5

16.10.2000 | 00:00 Uhr |

Die "Temporary Items" werden ab Mac OS 9 nicht mehr automatisch gelöscht - mit AutoPurge schon.

In einem unsichtbaren Ordner auf der Festplatte (Temporary Items) werden von manchen Programmen, z.B. Photoshop, Dateien angelegt, die nur vorübergehend gebraucht werden. Früher wurde dieser Ordner automatisch geleert, ab Mac OS 9 ist dies leider nicht mehr der Fall. Diese Aufgabe übernimmt nun AutoPurge. Es schaut in dem Ordner nach, was noch gebraucht wird und schiebt alles Unnötige in den Papierkorb. Wer sich also unter Mac OS 9 über eine ungewöhnlich hohe Festplattenauslastung wundert, sollte AutoPurge zu den Startobjekten legen.

Downloadgröße:

452 KB

Download:

url link http://www.stimpsoft.com/software/AutoPurge.sit AutoPurge 2.5 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
905200