1178685 Liefert Infos ├╝ber Mediendateien

Mediendateien analysieren mit iMedia Hud 1.2

18.10.2011 | 12:03 Uhr | Stephan Wiesend

Analysiert Audio- und Videodateien und nennt etwa verwendete Codecs, Profile und Bitraten.

Icon_Imedia Hud
Vergr├Â├čern Icon_Imedia Hud
© 2015

L├Ąuft ein Video nicht in Quicktime oder gibt es Probleme mit einer Audiodatei, kann erfahrenen Anwendern iMedia Hud weiter helfen. Das auf dem Open Source-Programm Mediainfo basierende Tool liefert detaillierte Informationen ├╝ber eine Mediendatei, etwa den verwendeten Videocodec oder das Videoprofil - so unterst├╝tzt etwa das iPad einige moderne MPEG-Profile wie 4.1 nicht. Zur Nutzung zieht man die Datei auf die Programmoberfl├Ąche, eine Drop-Fl├Ąche in Gestalt des Programmsymbols. Zwei Ansichtsmodi stehen zur Verf├╝gung, eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Daten und eine ausf├╝hrliche Liste. Mehrere Dateien gleichzeitig kann man analysieren und vergleichen. Vom gleichen Hersteller stammt der Videokonverter iFFmpeg

Systemanforderungen OS X 10.6 Hersteller iFFmpeg Preis Freeware

Downloadgr├Â├če:

4,3 MB

Download:

url link http://www.iffmpeg.com/iMediaHUD.dmg iMedia Hud _blank

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178685