908208

Osxigen 1.1

13.03.2002 | 00:00 Uhr |

FTP-Client für Mac-OS X

Ein sehr komfortabler FTP-Client für Mac-OS X ist Osxigen. Er kommt mit nahezu allen gängigen FTP-Servern zurecht und bietet eine angenehm aufgeräumte, edle Benutzeroberfläche. Da er direkt für die Cocoa-Umgebung geschrieben ist, nutzt er alle Fähigkeiten von Mac-OS X inklusive Multithreading, um mehrere Aufgaben parallel auszuführen. Ähnlich wie die aktuellen Webbrowser oder das rechts vorgestellte iGetter bietet Osxigen eine Warteschlange, über die man alle zu tätigenden Up- und Downloads komfortabel verwaltet. So genannte aktive Lesezeichen übertragen Dateien oder Ordner, die man per Drag-and-drop auf sie zieht, direkt an den im Lesezeichen definierten Ort. Eine Sychronisationsfunktion gleicht zwei Verzeichnisse miteinander ab, seien es FTP-Server oder lokale Ordner. Das ist nicht nur für Webmaster ideal, auch lokale Backups lassen sich damit leicht anfertigen. Die Integration mit BB-Edit schließlich erlaubt es, Textdateien mit einem Mausklick herunterzuladen, zu editieren und die neue Version zurück auf den Server zu legen.
INFO Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1, Hersteller: Jomosoft, Preis: Shareware US$ 25

Downloadgröße:

1.1 MB

Download:

url link ftp://ftp.jomosoft.com/pub/macosx/osXigen1.1.1.dmg.gz Osxigen 1.1 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
908208