1015051

Songs umbenennen mit Dukko 1.6b5

11.03.2009 | 11:21 Uhr | Stephan Wiesend

Benennt MP3s und AACs per Drag-and-Drop um.

Dukko
Vergr├Â├čern Dukko
© 2015

Per Drag-and-Drop funktioniert der simple Umbenenner Dukko . Man zieht die Datei oder einen Ordner auf das Programm und hat eine Eingabeleiste vor sich. Gibt man in die Eingabeleiste einen Text ein, wird diese an den Anfang des Dateinamens gesetzt. Dazu dient die Funktion "Basic". Das Programm kann aber zus├Ątzlich auch die Tags der Datei auswerten. Mit dem Button "Simple" benennt es die Daten mit Tracknummer und Titel, mit der Option "Full" erg├Ąnzt es zus├Ątzlich den Namen des K├╝nstlers. Unterst├╝tzt werden AAC und MP3.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller 1802 Preis Freeware

Downloadgr├Â├če:

1,4 MB

Download:

url link http://homepage.mac.com/merlino/download/Dukko.dmg Dukko _blank

Macwelt Marktplatz

1015051