911486

Still Life 2.3

17.09.2004 | 12:12 Uhr | Stephan Wiesend, Stephan Wiesend

Standbilder animieren

Um seinen Digitalbilder das Laufen beizubringen kann man auf die Freeware Still Life zurĂŒckgreifen. Das Programm ermöglicht eine Kamerafahrt ĂŒber statisches Bildermaterial, das so genannte Panning und auch das Zoomen in Fotos ist damit möglich. Die kĂŒnstlich Bewegung erzeugt man einfach in dem man einen Start- und einen Endpunkt fĂŒr die virtuelle Kamerafahrt angibt und Still Life bewegt sich dann von einem Bildausschnitt zum Anderen. Die auf diese Weise erzeugten Filme lassen sich dann im Anschluss als Quicktime Film oder DV-Stream sichern und in einem Videobearbeitungsprogramm weiterverarbeiten. Möchte man mehrere Bilder in einer Film-Diaschau zusammenfassen bietet die Shareware auch hier verschiedene Möglichkeiten. Zwischen den Bildern lassen sich zusĂ€tzlich Überblendungen einfĂŒgen. ZusĂ€tzliche Funktionen können per Apple Script ergĂ€nzt werden. Die neue Version korrigiert Fehler und verbessert etwa die KompatibilitĂ€t mit Dual-Macs.

Empfehlung: Alternative zu Ken Burns

Info: Systemanforderungen: Mac-OS X 10.2, Hersteller: Granted Software, Preis: €23,15

DownloadgrĂ¶ĂŸe:

1,5 MB

Download:

url link http://www.grantedsw.com/downloads/StillLife.dmg Still Life 2.3 _blank

Macwelt Marktplatz

911486