908192

Vektor 3.2.1

04.11.2003 | 11:23 Uhr | Stephan Wiesend, Stephan Wiesend

Neuron gegen Elektron

Denken Sie schwarz-weiß? Oder gar kariert? BeschrĂ€nkt sich Ihre Weltsicht auf acht mal acht Felder? Dann sind Sie vermutlich schachsĂŒchtig, wollen auch unter Apples neuem Betriebssystem nicht auf Ihre tĂ€gliche Partie verzichten und sollten sich unbedingt Vektor 3 ansehen. Das Programm aus dem badischen Freiburg ist der leistungsstarke Nachfolger von Vanessa Chess, das es immer noch fĂŒr das klassische Mac-OS gibt. Vektor 3 beherrscht die ĂŒblichen Funktionen wie Schachuhr, Protokoll und Eröffnungsbuch, macht ZugvorschlĂ€ge, fĂŒgt auf Wunsch Annotationen oder ein Bild des aktuellen Bretts in das Protokoll mit ein und bietet umfassende Möglichkeiten zur nachtrĂ€glichen Analyse. Ein Stellungseditor erlaubt es zudem, ganz bestimmte Situationen nachzuspielen. Vektor 3 ist kompatibel zur Schachdatenbank Exachess, alle Partien lassen sich im internationalen Standardformat PNG sowohl im- wie exportieren und die Ausgabe als HTML-Dokument macht es möglich, gespielte Partien im Internet zu veröffentlichen. Auch Mac-OS X 10.3 wird unterstĂŒtzt.


Info Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS X 10.1, Autor: Manfred Schubert, Preis: Shareware US$ 10

DownloadgrĂ¶ĂŸe:

2,5 MB

Download:

Vektor 3.2.1

Macwelt Marktplatz

908192