1007603 Werbefilter fĂŒr Safari und andere Browser

Werbung blocken mit Glimmer Blocker 1.3.4

04.05.2009 | 12:15 Uhr | Stephan Wiesend

Installiert sich im Hintergrund und blockt Werbe-Anzeigen.

Glimmer Blocker
VergrĂ¶ĂŸern Glimmer Blocker
© 2015

LĂ€stige Werbebanner und Flash-Animationen kann Glimmer Blocker abwehren. Die Software ist keine Browsererweiterung wie etwa Adblock, sondern lĂ€uft als so genannter Proxy-Server im Hintergrund. Werbeserver blockt die Software anhand einer Liste. Über eine Systemeinstellung Ă€ndert man Voreinstellungen und kann auch neue Werbeserver ergĂ€nzen. Die Änderung der Voreinstellungen setzt aber einiges Hintergrundwissen voraus. Gedacht ist das Tool fĂŒr Safari-Nutzer und arbeitet nach der Installation ohne weitere Konfiguration. Ärgerlich: Will man nach der Installation Firefox und Opera verwenden, muss man unter UmstĂ€nden bei diesen Programmen die Voreinstellungen fĂŒr Proxyserver Ă€ndern. Ungewöhnlich: Nutzt man Websharing, kann sogar mit dem iPhone oder Touch Glimmer Blocker nutzen. Die aktuelle Version korrigiert vor allem KompatibilitĂ€tsprobleme.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Glimmer Blocker Preis Freeware

DownloadgrĂ¶ĂŸe:

1,7 MB

Download:

Glimmer Blocker

Macwelt Marktplatz

1007603