909088

iView Media Pro (Demo) 3.1

31.05.2006 | 12:17 Uhr | Stephan Wiesend, Stephan Wiesend

Medienverwaltungsprogramm mit Profifunktionen

Nicht nur Bilder sondern auch Filme, Tondateien und DTP-Dokumente können mit iView organisiert und katalogisiert werden. Wie iPhoto bietet Media Pro eine automatische Bildverbesserungsfunktion und Bildbearbeitungsfunktionen. Auch die Exportfunktion können sich sehen lassen: Die konfigurierbaren HTML-Galerien können mit Themes versehen werden, die Movie-Exportfunktion hat iView ebenfallls erweitert. FĂŒr die Weitergabe von Katalogen gibt es den kostenlosen Diashow-Viewer , der plattformĂŒbergreifend iView-Kataloge darstellen kann. Mit dem so genannten Leuchtkasten lassen sich vier Bilder gleichzeitig Seite an Seite im Vollbildmodus betrachten lassen. Beim Import unterstĂŒtzt iView seit Version 3.0 auch Formate wie RTF, WMV, WMA und Microsoft Word. Die neue Version ist eine Universal Binary, die um eine Reihe kleiner Fehler korrigiert wurde. Neu ist eine Notizbuchfunktion. In Deutschland vertreibt Application Systems Heidelberg das Produkt. Das Upgrade von der Version 2.x ist fĂŒr 85 Euro zu haben.

Empfehlung: Profi-Alternative zu iPhoto

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, UB Hersteller: iView, Preis: Euro 170

DownloadgrĂ¶ĂŸe:

8 MB

Download:

url link http://www.iview-multimedia.com/bin/ivmp.dmg iView Media Pro _blank

909088