2554025

Apple Music nun auch auf Nest-Smartspeakern

08.12.2020 | 08:41 Uhr |

Es ist zwar nicht so, dass die Hölle zufriert - aber nahe dran ist die Situation schon: Apple Music kommt nativ auf Google-Lautsprecher.

Das kommt überraschend: Google und Apple haben angekündigt, dass Apple Music nun auf allen intelligenten Lautsprechern von Google Nest zum Streaming verfügbar ist, ohne dass auf Bluetooth-Pairing zurückgegriffen werden muss.

Um Apple Music auf Ihren Nest-Speaker zu bekommen, müssen Sie auf dem iPhone (oder dem Android-Smartphone)  die Google-Home-App installieren. Nachdem Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei der Google-Home-App angemeldet haben, gehen Sie zu den Assistenten-Einstellungen in Ihrem Konto und tippen Sie auf Musik. Wählen Sie unter "Weitere Musikdienste" die Option "Apple Music" und dann auf dem nächsten Bildschirm "Konto verknüpfen".

Folgen Sie den Eingabeaufforderungen, um sich in Ihrem Apple-Music-Konto anzumelden (wenn sich Ihr Apple-Music-Konto von Ihrer Apple-Haupt-ID unterscheidet, müssen Sie zunächst zwischen den Konten wechseln), und Sie sehen, dass Apple Music in Ihrer Liste der Musikdienste angezeigt wird. Wählen Sie ihn dann als Ihren Standarddienst aus und bitten Sie den Assistenten, etwas abzuspielen.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Künstler, eine Wiedergabeliste oder einen Song handelt, wird der Google-Assistent diesen von Apple Music abrufen und die Wiedergabe über einen Lautsprecher oder ein Android-Telefon starten. Wenn Sie die Multi-Room-Steuerung eingeschaltet haben, wird es überall abgespielt.

Apple Music kommt heute auf die Lautsprecher und Geräte mit Google Assistant in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Japan.

Macwelt Marktplatz

2554025