2534179

Apple One: Alles, was Sie über das Apple Service-Paket wissen müssen

16.09.2020 | 13:59 Uhr |

Sparen Sie etwas Geld, wenn Sie die Dienste von Apple abonnieren. Das wirklich attraktive Angebot gibt es aber nicht in Deutschland.

Apple bietet mehrere Abonnementdienste an, und jetzt können Sie etwas Geld sparen, indem Sie sich für Apple One anmelden, ein Servicepaket das Apple zu einem niedrigeren Preis als die Summe der Einzelteile anbietet.

Das müssen Sie über Apple One wissen:

Welche Dienste sind in Apple One verfügbar?

Alle Dienste von Apple sind zu gebündelten Preisen erhältlich: Apple Arcade, Apple Fitness+, Apple Musik, Apple News, Apple TV+ und iCloud. (Apple Fitness+ wird nicht vor Ende 2020 verfügbar sein). Wenn Apple neue Dienste einführt, werden die Tarife von Apple One wahrscheinlich entsprechend angepasst. Bitte beachten Sie: AppleCare, das Garantie- und Supportprogramm von Apple, ist nicht Teil von Apple One.

Wie viel kostet Apple One?

Apple bietet drei Apple-One-Varianten an – wenn auch nicht in jedem Land:

Individuell (14,95 Euro pro Monat): umfasst Apple Arcade, Apple Music, Apple TV+ und 50 GB iCloud Speicherplatz für einen Benutzer. Dieser Plan bietet eine Ersparnis von 6 Euro pro Monat gegenüber den Einzelpreisen.

Familie (19,95 Euro pro Monat): umfasst Apple Arcade, Apple Music, Apple TV+ und 200 GB iCloud-Speicher. Kann mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden. Dieser Plan bietet eine monatliche Ersparnis von 8 Euro gegenüber dem A-la-Carte-Preis.

Premium (29,95 US-Dollar pro Monat, nicht in der EU erhältlich) : umfasst Apple Arcade, Apple Fitness+, Apple Music, Apple News+, Apple TV+ und 2 TB iCloud-Speicher. Kann mit bis zu sechs Familienmitgliedern gemeinsam genutzt werden. Mit diesem Plan kann man 25 Dollar pro Monat sparen ( Apple News+ und Apple Fitness+ lassen in der EU noch eine unbestimmte Zeit auf sich warten, weswegen auch das Bundle hier nicht gibt, Anm. d. Red. )

Und um noch mehr zu sparen, erhalten Sie, wenn Sie die Apple Card besitzen, 3 Prozent Rückzahlung auf Ihre monatlichen Ausgaben, die Sie mit der Karte getätigt haben ( Die Apple Card bieten Apple und Goldman Sachs bisher nur in den USA an, Anm, d. Red. )

Was ist, wenn ich mehr iCloud-Speicherplatz möchte?

Sie können Ihren iCloud-Speicher aktualisieren, zahlen jedoch eine zusätzliche Gebühr. Wenn Sie sich beispielsweise für den Famillientarif entscheiden, aber 2 TB Speicher anstelle der enthaltenen 200 GB wünschen, zahlen Sie zusätzlich 9,99 Euro, den regulären Preis dafür.

Können Familienmitglieder auf die Apple One Services zugreifen?

Ja. Melden Sie sich für die Tarife Familie oder Premium an, und bis zu sechs Familienmitglieder (Sie selbst plus fünf weitere) können die Dienste nutzen. (Apple TV+ und Apple Arcade werden ohnehin schon mit integrierter Familienfreigabe geliefert).

Wie funktionieren die Probezeiträume mit Apple One?

Laut Apple beinhaltet Apple One eine kostenlose 30-Tage-Testversion für alle Dienste, die Sie noch nicht nutzen. Wenn die Testversion abläuft, verlängert sich der Service automatisch als Teil Ihres Tarifs.

Kann ich Apple One kündigen?

Apple sagt, dass Sie Apple One jederzeit kündigen können.

Wie melde ich mich für Apple One an?

Apple hat keine Informationen darüber veröffentlicht, wie Sie sich für Apple One anmelden können. Wenn sie im Laufe dieses Herbstes veröffentlicht wird, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Wo ist Apple One verfügbar?

Die Apple-One-Tarife sind nicht überall verfügbar. Die Tarife für Einzelpersonen und Familien werden in mehr als 100 Ländern und Regionen erhältlich sein. Der Premier Plan wird nur in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA erhältlich sein - im Wesentlichen in den Ländern, in denen Apple News+ verfügbar ist.

Kann ich die Apple One-Dienste auf Geräten nutzen, die nicht von Apple stammen?

Laut Apple können Sie die Dienste "auf jeder Plattform nutzen, auf der die Dienste verfügbar sind". Apple Music ist auf Android und Windows verfügbar, so dass Sie es dort nutzen können. Auf Apple TV+ kann über die Apple-Website zugegriffen werden, Sie sollten also auf jeder Plattform über einen Browser darauf zugreifen können.

Auf Apple News+, Apple Fitness+ und Apple Arcade kann nur über ein Apple-Gerät zugegriffen werden. Auf den iCloud-Speicher kann über einen Browser auf jeder Plattform unter icloud.com zugegriffen werden.

Macwelt Marktplatz

2534179