2610464

Apple-Watch-Guru Kevin Lynch leitet jetzt Apple-Car-Projekt

10.09.2021 | 09:20 Uhr |

Erneuter Wechsel: Apples Auto-Projekt soll nun Kevin Lynch leiten, der die Apple Watch erfolgreich auf den Weg brachte.

Während wir davon ausgehen, dass Apple in dieser Herbstsaison jede Menge neuer Produkte auf mehreren Veranstaltungen ankündigen wird – angefangen am kommenden Dienstag – werden wir eines definitiv nicht sehen: Das mythische Apple Car. Aber das bedeutet nicht, dass das Projekt nicht voranginge. Bloomberg berichtet , dass Apples VP of Technology  Kevin Lynch jetzt für die Verwirklichung des Apple Car verantwortlich ist.

Lynch übernimmt den Posten von Doug Field, der das Unternehmen verlassen hat, um bei der Ford Motor Company mit dem aussagekräftigen Titel "Chief Advanced Technology and Embedded Systems Officer" zu arbeiten. Field war im Jahr 2018 von Tesla zu Apple gekommen.

Vom Handgelenk auf die StraĂźe

Lynch hat sich als Leiter der Apple-Watch-Entwicklung einen Namen gemacht, vor allem fiel die Entwicklung von watchOS in seine Verantwortung. Laut Business Insider stieß er bereits im Juli zum Apple-Car-Team. Bloomberg berichtet, dass Lynch zunächst die Software-Entwicklung für das Apple Car leitete, aber mit dem Weggang von Field verantwortet Lynch nun das gesamte Projekt. Er wird weiterhin zur Entwicklung der Apple Watch beitragen, war aber in den letzten Monaten hier "weniger aktiv". Mal sehen, wer am Dienstag die neue Apple Watch Series 7 in die Kamera halten wird …

Lesen Sie auch:  Apple Auto / iCar / Projekt Titan: Alles, was wir wissen

Die Ernennung von Lynch gibt einen kleinen Einblick in die Herangehensweise von Apple an das Projekt. Lynchs Expertise liegt in der Software-Entwicklung – er arbeitete bei Adobe, bevor er zu Apple kam – und es gibt Gerüchte, dass das Apple Car ein selbstfahrendes Fahrzeug sein soll. Bloomberg weist darauf hin, dass Lynch keine Erfahrung in der Automobilbranche hat und dass das Projekt von wechselnden Managern geleitet wird, die kommen und gehen.

Berichten zufolge könnte das Apple Car bis 2025 fertiggestellt sein, aber angesichts der ständigen Wechsel im Management und der immensen Herausforderung, ein selbstfahrendes Auto von Grund auf zu entwickeln, wird es wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis es überhaupt rollen kann.

Die Apple Watch indes geht schon bald in die nächste Runde: Alles was wir die Apple Watch Series 7 wissen .

Macwelt Marktplatz

2610464