2533791

Chrome, Firefox, DuckDuckGo als Ihren Standard-Webbrowser in iOS 14 festlegen

19.09.2020 | 13:01 Uhr |

Wenn Sie Chrome gegenüber Safari bevorzugen, können Sie ab iOS 14 und iPadOS 14 die App zu dem Browser machen, der zum Öffnen von Weblinks von jeder beliebigen Anwendung aus verwendet wird.

Auf dem iPhone surfen die meisten Benutzer einfach mit Safari im Web. Es ist das Standardprodukt, es ist schnell, sicher und energiesparend, und Apple setzt alles daran, die Funktionen zum Schutz der Privatsphäre zu verbessern. Aber iOS unterstützt Browser von Drittanbietern (selbst wenn sie Apples WebKit-Seiten-Rendering-Engine verwenden müssen), und einige Nutzer bevorzugen Chrome. Es gibt Millionen von iPhone- und iPad-Benutzern, die auf Chrome stehen, sei es wegen der Integration von Google mit seinen anderen Diensten oder wegen der einfacheren Synchronisierung mit Chrome für den Desktop.

Obwohl die Verwendung von Chrome auf dem iPhone oder iPad einfach genug ist, gab es bisher keine Möglichkeit, Chrome zum Standardbrowser zu machen. Wenn Sie jemals einen Weblink in einer anderen Anwendung wie Mail oder Messages angetippt haben, wurde er in Safari geöffnet. Mit iOS 14 und iPadOS  fügt Apple endlich die Möglichkeit hinzu, dass sich E-Mail-Anwendungen und Webbrowser selbst als Standardbrowser festlegen können, und Chrome ist einer der ersten, der diese Option anbietet. Firefox und Duckduckgo sind ebenfalls mit dabei.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sind iOS 14 und iPadOS 14 noch nicht final, befinden sich aber in der öffentlichen Beta-Phase – aktuell sind die jeweils achten Betas. Wenn Sie die Beta-Version haben (oder dies nach der offiziellen Veröffentlichung von iOS 14 lesen), müssen Sie Folgendes tun, um Chrome zu Ihrem Standardbrowser zu machen.

Chrome als Ihren Standard-Webbrowser festlegen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie iOS 14 (die Beta- oder Endversion) verwenden und Google Chrome in der aktuellen Fassung installiert haben. Folgen Sie dann diesen einfachen Schritten:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Chrome.

  • Tippen Sie auf Standard-Browser-App.

  • Wählen Sie Chrome.

Drei einfache Schritte schon wird Chrome zum Standardbrowser
Vergrößern Drei einfache Schritte schon wird Chrome zum Standardbrowser

Um wieder Safari als Standardbrowser zu verwenden, deinstallieren Sie entweder Chrome oder kehren Sie zu diesem Einstellungsmenü zurück und wählen Sie Safari.

Macwelt Marktplatz

2533791