2621777

Das alles bringt Apple im November – hoffentlich …

02.11.2021 | 11:55 Uhr |

Apples Veröffentlichungen in diesem Monat werden sich wahrscheinlich auf Software und Services konzentrieren. Hardware gibt es dann wieder nächstes Jahr.

Hinter Apple liegt bisher ein recht arbeitsreiches Jahr, um es vorsichtig auszudrücken. Allein in den letzten zwei Monaten gab es ein neues iPhone und eine Apple Watch, ein neu gestaltetes iPad Mini und ein überarbeitetes Macbook Pro. Aber während die Hardware-Veröffentlichungen wahrscheinlich abgeschlossen sind, gibt es immer noch jede Menge Software und Dienste, die auf den Markt kommen. Und wer weiß, wir wurden in der Vergangenheit schon von plötzlichen Hardware-Veröffentlichungen überrascht – wie etwa die plötzliche Veröffentlichung der Airpods Max im Dezember letzten Jahres ( Macwelt-Preisvergleich: Hier gibt es die günstigsten Airpods Max ). Aber bei einem Unternehmen, das so verschwiegen ist wie Apple, weiß man nie genau, was einen erwartet.

Wir achten daher weiterhin auf Gerüchte sowie mögliche und bereits angekündigte Veröffentlichungstermine. Das wird unseren Informationen nach bei Apple im November passieren:

Angebote zum Black Friday

Wenn Sie bei Kauf von Apple-Geräten Geld sparen möchten, sollten Sie wahrscheinlich noch etwas warten. Apple hat in den letzten Jahren jedes Jahr viertägige Shopping-Events (von Freitag bis Montag) mit Bonus-Geschenkkarten für die meisten Einkäufe veranstaltet und wird dies wahrscheinlich auch dieses Jahr wieder tun. Wie immer werden wir den ganzen Monat über die besten Apple Black Friday Angebote für Sie aufspüren. Mit Rabatten ist bei Apple nicht zu rechnen, die Bonuskarte können Sie sich dann aber bei Ihrem nächsten Einkauf anrechnen lassen - oder damit für einige Monate einen oder mehrere der Apple-Services buchen. Bei einigen Händlern wie Amazon, Otto, Mediamarkt, Saturn und weiteren sind aber ein paar Prozent Preisnachlass drin. Mit der Lieferung bis Weihnachten könnte es aber knapp werden.

Gerüchte über neue Produkte

Im Oktober hat Apple das neue Macbook Pro , die dritte Generation der Airpods und die bereits angekündigte Apple Watch Series 7 vorgestellt. Wir glauben, dass das alles ist, was Apple in diesem Jahr an Hardware für uns bereithält, aber es ist möglich, dass es in den nächsten vier Wochen noch eine Überraschung gibt.

Mac Mini: Das einzige Gerät, das Apple in diesem Jahr noch nicht vorgestellt hat und über das es Gerüchte gab, ist ein neues Mac-Mini-Modell mit aktualisiertem Design, mehr Anschlüssen und den neuen Prozessoren M1 Pro oder M1 Max. Wir hatten starke Gerüchte gehört, dass es auf dem "Unleashed"-Event erscheinen würde, was dann nicht passierte. Also ist es möglich, dass Apple noch eine weitere Mac-Überraschung in petto hat. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass ein neuer Mini erst nächstes Jahr auf den Markt kommt, vielleicht im Frühjahr oder Sommer zusammen mit einem neuen, größeren iMac .

Airpods Max : Es ist fast ein Jahr her, dass Apple seine Luxus-Ohrhörer Airpods Max auf den Markt gebracht hat. Obwohl wir noch kein neues Modell erwarten, haben wir Gerüchte gehört, dass neue Farben auf dem Weg sein könnten. Das würde Apples teuersten Airpods gerade jetzt, wo die Weihnachtseinkaufssaison in vollem Gange ist, einen Schub geben. Aber warum hat Apple nicht "Unleashed" genutzt, neben den bunten Homepods auch neue Farbtöne für die Airpods Max ( hier im Macwelt-Test ) anzukündigen?

Apps und Software-Updates

Ende Oktober hat Apple endlich macOS Monterey veröffentlicht , zusammen mit iOS und iPadOS 15.1 . Für die nächsten Betriebssystemversionen, die voraussichtlich im November erscheinen werden, haben bereits Beta-Tests begonnen.

iOS 15.2: Apple hat bereits mit dem Betatest von iOS 15.2 begonnen, das die Funktion "App Privacy Report" hinzufügt und vor der Veröffentlichung noch weitere Funktionen erhalten könnte.

iPadOS 15.2: Dieses Update fügt App Privacy Report hinzu, aber wir warten immer noch auf das Killer-Feature Universal Control, das auch in Verbindung mit macOS Monterey funktioniert.

macOS 12.1: macOS 12 Monterey wurde am 25. Oktober veröffentlicht und die erste Beta für 12.1 ist bereits da. Sie bringt Share Play, aber die wohl beste Funktion, Universal Control , fehlt noch. Apple sagt, dass es später im Herbst kommen wird, aber wir erwarten es nicht vor dem Update auf Version 12.2.

Apple Fitness+

Apple bietet seinen Fitness-Abonnementdienst ab dem 3. November in 15 weiteren Ländern an, womit sich die Gesamtzahl der verfügbaren Länder auf 21 erhöht. Die neuen Länder sind Österreich, Brasilien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Italien, Malaysia, Mexiko, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Spanien, die Schweiz und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Der Dienst wird weiterhin nur in englischer Sprache angeboten, jedoch mit Untertiteln in brasilianischem Portugiesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch und Spanisch.

Apple TV+

Im Oktober sahen wir zwar auf Apple TV+ nicht so spektakuläre Premieren wie im September, aber im November kommen einige sehr bekannte Serien und Filme. Hier eine Auswahl:

Dr. Brain: Apple TV+ startet in Südkorea am 4. November, und die erste koreanischsprachige Serie Dr. Brain feiert damit Premiere. Ein Hirnforscher ist davon besessen, neue Wege zu entdecken, um auf Erinnerungen und Bewusstsein zuzugreifen. Als seine Familie bei einem Unfall stirbt, greift er auf Erinnerungen aus dem Gehirn seiner Frau zu, um herauszufinden, was wirklich passiert ist.

Finch : Am 5. November kommt Apples zweiter großer Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle (der Erste war Greyhound). Hanks spielt einen Robotik-Ingenieur, der mit seinem Hund Goodyear in seinem unterirdischen Bunker ein apokalyptisches Ereignis überlebt. Nachdem er ein Jahrzehnt lang eine eigene Welt in seinem Bunker geschaffen hat, baut er einen Roboter, der sich um seinen Hund kümmert, wenn er nicht mehr da ist.

Dickinson (Staffel 3): Die letzte Staffel dieser etwas komödiantischen Coming-of-Age-Geschichte über die Dichterin Emily Dickinson hat am 5. November Premiere. Die Produzentin Alena Smith sagt, dass die Serie immer als eine dreistufige Entstehungsgeschichte von Amerikas größter Dichterin gedacht war.

Hallo, Jack! Die Freundlichkeitsshow: Jack McBrayer spielt die Hauptrolle in dieser Live-Action-Fernsehshow für Kinder, in der es um Freundlichkeit, Fantasie und Kreativität geht. Die Serie ist eine Art Mr. Roger's Neighborhood und wird am 5. November erstmals ausgestrahlt.

Der Therapeut von nebenan: Basierend auf einem beliebten Podcast ist dies eine düstere Komödie, die auf wahren Begebenheiten beruht. Der charmante Arzt Dr. Isaac Herschkopf (Paul Rudd) übernimmt langsam das Leben seines Patienten Martin Markowitz (Will Ferrell). Die Serie besteht aus acht Teilen und wird am 12. November erstmals ausgestrahlt.

Snoopy im Weltraum (Staffel 2): Weitere zwölf kurze animierte Episoden, die in Zusammenarbeit mit der NASA produziert wurden und in denen Snoopy und andere Peanuts-Stars nach Leben im Weltraum suchen. Alle zwölf Episoden werden am 12. November verfügbar sein.

The Line: Diese vierteilige Dokumentarserie wird am 19. November ausgestrahlt. Sie enthält unabhängige Berichte über den US Navy SEAL Eddie Gallagher, der wegen Kriegsverbrechen angeklagt war, aber schließlich in allen Punkten freigesprochen wurde, bis auf einen: Er hatte mit einer Leiche auf einem Foto posiert.

Harriet, die Spionin: Eine neue Zeichentrickserie, die auf den sehr beliebten gleichnamigen Kinderbüchern basiert. Die Serie mit Beanie Feldstein und Jane Lynch in den Hauptrollen wird am 19. November erstmals ausgestrahlt.

Neue Spiele bei Apple Arcade

Apple veröffentlicht freitags neue Spiele für Apple Arcade, aber nicht jeden Freitag gibt es ein neues Spiel oder eine wichtige Aktualisierung.Viele Spiele werden ohne Vorankündigung veröffentlicht, aber Sie werden oft einige Projekte im Abschnitt "Coming Soon" sehen. Einige haben ein Veröffentlichungsdatum, aber die meisten scheinen überraschend zu erscheinen. Spiele mit einem "+" am Ende sind Titel, die bereits im App Store veröffentlicht wurden, aber gerade eine neue Version (ohne Werbung oder lästige In-App-Käufe) in Apple Arcade erhalten.

Was laut Apple bald kommt, womöglich schon im November:

Transformers: Tactical Arena: Ein Echtzeit-PvP-Kampfarena-Spiel im Transformers-Universum.

Galaga Wars+ : Ein modernisiertes Update des klassischen Galaga-Arcade-Spiels. Galaga Wars wurde erstmals 2016 im App Store veröffentlicht.

Kingdom Rush Frontiers TD+ : Der zweite Teil der beliebten Kingdom Rush-Serie von Tower Defense-Spielen. Es wurde erstmals 2013 im App Store veröffentlicht.

LEGO Star Wars: Castaways: Ein kooperatives Abenteuer für bis zu vier Spieler. Erstelle deine eigene Star Wars LEGO Minifigur und erlebe Abenteuer mit deinen Freunden. Apple sagt, dass dieses Spiel am 19. November erscheinen wird.

Apple One Premium

Am 3. November wird Apple One Premium auf 17 neue Länder ausgeweitet: Österreich, Brasilien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Irland, Italien, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Spanien, Schweiz und die Vereinigten Arabischen Emirate. Apple One Premium bietet Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade, Apple Fitness+ und 2 TB iCloud-Speicher für 30 US-Dollar pro Monat.

Macwelt Marktplatz

2621777