2500700

Fünf gute (fast) kostenlose Fitness-Apps für den Sport zu Hause

14.04.2020 | 10:10 Uhr |

Wer einen zusätzlichen Anreiz für Sport zu Hause sucht, wird nicht viel Geld ausgeben müssen. Wir präsentieren fünf (fast) kostenlose Fitness-Apps.

Wenn wir länger als einen Monat so viel wie möglich zu Hause bleiben, kann das für unseren Körper sehr hart sein. Junk-Food gibt es überall, es ist einfach, so viel zu naschen, wie man will, man kann nicht ins Fitnessstudio gehen, Joggen fühlt sich irgendwie unverantwortlich an, der Stress ist himmelhoch …

Es gibt viele Apps, die dabei helfen können, und "Gesundheit & Fitness" ist eine der beliebtesten Kategorien im App Store. Wenn Sie einen Blick auf die Angebote werfen, werden Sie feststellen, dass fast jede App kostenlos ist – oder so scheint es. In Wirklichkeit ist die überwiegende Mehrheit der Fitness-Apps nur kostenlos herunterzuladen, aber ein Abonnement zum Kauf einer App ist sinnvoll. Viele funktionieren ohne ein solches Abonnement gar nicht.

Schauen Sie sich viele "kostenlose" Fitness-Apps genau an, und Sie werden sehen, dass es daran nichts umsonst gibt.

Das ist Geld, das Sie im Moment vielleicht nicht ausgeben wollen oder können. Deshalb haben wir diese Liste mit fünf Fitness-Apps zusammengestellt, die Ihnen helfen können, zu Hause gesund zu bleiben. Eine ist völlig kostenlos, und die anderen bieten In-App-Käufe an, haben aber viel zu bieten, ohne einen Cent auszugeben.

Seven

Bereits im Jahr 2013 untersuchte eine vom American College of Sports Medicine veröffentlichte Studie eine spezielle Zirkeltrainingsroutine für maximalen Ganzkörper-Nutzen in minimaler Zeit, bei der nur Körpergewichtsübungen verwendet werden.  Die "New York Times" schrieb darüber, und ehe man sich versah, war das siebenminütige Training geboren.

Heutzutage werden Sie viele Anwendungen für das Sieben-Minuten-Training sehen. Unser Favorit ist wahrscheinlich " Seven ". Sie wird Ihnen aggressiv eine "7 Club"-Mitgliedschaft aufdrängen, aber drücken Sie einfach den X oben rechts, um Werbung zu ignorieren, und Sie können die einfache, klare, attraktive App verwenden, um grundlegende Sieben-Minuten-Trainings so durchzuführen, wie Sie wollen. Mit dem Abonnement haben Sie die Möglichkeit, individuelle Workouts einzustellen und viele weitere Übungen freizuschalten, aber Sie können auch Dinge wie Trainingserinnerungen einplanen und die App an Health-Schnittstelle des iOS kostenlos anschließen.

Sieben (kostenlos, In-App-Käufe)

Nike Trainings Club

Die "Nike Run Club"-Anwendung ist bei den Läufern sehr beliebt, aber die Ausgangsbeschränkungen sind nicht die beste Zeit, um an Ihrem Lauftempo zu arbeiten ( Joggen im Park oder generell im Freien ist in Deutschland ausdrücklich erlaubt, solange man allein oder mit den Mitgleidern des Haushalts unterwegs ist – Anm. d. Red ). Nike hat eine weitere nette Workout-App, " Nike Training Club ", die eine Menge Übungen bietet, die Sie zu Hause durchführen können. Einige erfordern einfache Geräte wie Hanteln, viele aber nicht.

Es gibt auch eine nette Apple-Watch-App, die Sie durch Ihr Training führt. Am 29. März hat Nike die Workouts auf der Premium-Mitgliedschaft (normalerweise 15,99 Euro pro Monat) "bis auf weiteres" kostenlos gemacht , aber wir würden diese App auch dann empfehlen, wenn Nike das nicht getan hätte. Die Mitgliedschaft gibt Ihnen Zugang zu 4-6-wöchigen Programmen, zu einigen Ernährungs- und Wellness-Ratgebern und zu Kursen auf Abruf. Aber auch der kostenlose Zugang bietet viele gute Heimtrainings mit ausgezeichneten Videos.

Nike Training Club (kostenlos, In-App-Käufe)

Fit On

Der Slogan von Fit On lautet "Fitness ist immer kostenlos", aber es gibt ein ziemlich teures Fit-On-Pro-Abonnement im Wert von 76,99 Euro pro Jahr. Ignorieren Sie es. Es bietet Ihnen einige Ernährungspläne, Rezepte und erstklassige Musik, aber das alles brauchen Sie nicht.

Geben Sie Ihren Geburtstag, Ihre Größe, Ihr Gewicht, die gewünschte Trainingshäufigkeit und Ihr Ziel ein, und Fit On wird Ihnen ein ganzes Fitnesskurs-Programm anbieten. Jedes Training ist ein geführter Videokurs mit einem Trainer, und Sie können Ihre Apple Watch verlinken, um Ihre Herzfrequenz zu spiegeln.

Es gibt zahlreiche On-Demand-Trainings in verschiedenen Kategorien sowie regelmäßig stattfindende Live-Kurse, auf die Sie sich einstimmen können. Es gibt wirklich eine ganze Reihe von Angeboten im kostenlosen Bereich; dies ist ein seltenes Beispiel für eine Anwendung, die ihren kostenlosen Bereich als Hauptprodukt zu behandeln scheint und nicht nur als Demo für den Abonnementdienst.

Fit On (kostenlos, In-App-Käufe)

Yoga für Anfänger

Hier haben wir eine seltene Fitness-App, die kostenlos ist! Wirklich, wirklich kostenlos. Keine In-App-Käufe, kein Premium, kein Merchandise zum Kaufen… Kostenlos.

Sie haben eine Liste mit verschiedenen Yoga-Routinen zur Auswahl, wie z. B. "Anfänger-Yoga", "Gesäß-Toner", "Innerer Frieden" oder "Core Blast". Jede beginnt mit einer Liste der Stellungen, die Sie kennen müssen: Wenn Sie keine Ahnung haben, wie man eine Stellung ausführt, tippen Sie sie an, um eine schriftliche Anleitung zusammen mit einem klaren Youtube-Video zu erhalten, das Ihnen den Weg zeigt.

Wenn das Training beginnt, werden Sie mit beruhigender Musik und einer angenehmen Stimme verwöhnt, die Sie durch die Übungen führt, mit grundlegenden Diagrammen und einem Timer, der Sie wissen lässt, wie lange Sie in einer Stellung aushalten müssen.

Es gibt ein paar Werbeanzeigen – um die App zu finanzieren – aber sie unterbrechen niemals ein Training mit einer Person. Wenn traditionelles Training nicht Ihr Ding ist und Sie sich einfach jeden Tag etwas Zeit nehmen müssen, um sich zu dehnen, zu beugen und den Stress wegzuatmen, dann ist Yoga für Anfänger genau das Richtige. Die App hat einen einzigen Nachteil: Sie ist nicht auf Deutsch zu haben.

Yoga für Anfänger (kostenlos)

My Fitness Pal

Zu Hause zu trainieren ist eine Sache, aber wenn man sich nicht richtig ernährt, wird man nicht gesund, und der beste Weg, sich richtig zu ernähren, ist ein Ernährungstagebuch. Under Armour kaufte My Fitness Pal im Jahr 2015 und hat eine großartige Arbeit geleistet, um es als beste Ernährungstagebuch-App in der Branche zu erhalten.

Eine riesige Datenbank von Lebensmitteln, die von Benutzern eingereicht wurde, hilft Ihnen dabei, hausgemachte Mahlzeiten und Fastfood-Artikel hinzuzufügen, und der zuverlässige Barcode-Scanner fügt mühelos fast jedes verpackte Lebensmittel hinzu. Sie können sich Ziele setzen (z. B. "500 Gramm pro Woche abnehmen"), um Kalorienziele festzulegen und zu sehen, wie viel Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß jeden Tag auf dem Teller sein müssen.

Eine Premium-Mitgliedschaft ist erforderlich, um die Aufschlüsselung nach Mahlzeiten zu sehen, unterschiedliche Ziele für verschiedene Tage zu setzen oder einen der vielen Ernährungspläne zu befolgen. Sie entfernt auch Werbung. Aber als einfache und zuverlässige Methode, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel Junkfood essen und eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen zu sich nehmen, ist die kostenlose Version alles, was Sie brauchen.

My Fitness Pal (In-App-Käufe).

Macwelt Marktplatz

2500700